Diskussion:Inklination (Magnetismus)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

eine bildiche Erklärung wäre für das Verständnis gut.

Inklination[Bearbeiten]

Wozu brauch ich diesen Sch...? Kann mir das mal bitte jemand erklären? Dankeschön!!!

Wenn dich weder Physik noch solche Dinge wie "Wie finden Zugvögel den Weg nach Süden?" interessieren vermutlich gar nicht. Aber es gibt eben Menschen, die weiter denken und die Naturphänomene erklärt haben wollen. --Uwe G. ¿⇔? 08:16, 8. Dez 2005 (CET)

Eben, ich brauche diesen "Sch..." aber verstehe kein Wort!!!

Dafür gibt es den Baustein {{Unverständlich}} --Uwe G. ¿⇔? 16:01, 12. Mär 2006 (CET)

Dem könnte mit einer einfachen Zeichnung abgeholfen werden. Vielleicht findet sich jemand, der das macht. Übrigens lernt man das heutzutage in Österreich in der 8. Schulstufe im Unterrichtsgegenstand "Physik". 80.109.199.184 21:55, 7. Okt 2006 (CEST)

Deutscher Neigungswinkel[Bearbeiten]

Aus dem Artikel der Wikipedia Erdmagnetfeld weiß ich, dass der Inklinationswinkel 60° beträgt. Hier steht, erbetrüge 66°. Womit hängt dieser Unterschied zusammen? Hat es damit zu tun, dass eine Fläche und kein Punkt ist oder hat es etwas mit der Umpolung und der daraus folgenden "Polbewegung" zu tun?

Meines Wissens hängt er von der geografischen Breite ab, in München ist er anders als in Hamburg. --Uwe G. ¿⇔? 23:54, 7. Okt 2006 (CEST)

Quelle[Bearbeiten]

Gibt es eine Quelle für den Inklinationswinkel in Deutschland? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 129.217.154.198 (DiskussionBeiträge) 12:50, 17. Dez. 2008 (CET))

Yep, zum Beispiel das World Magnetic Model 2005. Hier der Online-Link (Hinweis: Da steht sehr viel mehr darüber, die Karten sind im dort vorhandenen PDF ganz unten). -- PaterMcFly Diskussion Beiträge 17:06, 18. Dez. 2008 (CET)

Winkel[Bearbeiten]

Schön wäre es, wenn mal jemand erklärt welche Seite der Kompassnadel sich nach unten neigt. Ich gehe jetzt davon aus, daß der magnetische Südpol der Erde dort ist, wo der Nordpol meiner Magnetnadel hinzeigt. In Deutschland ist der Inklinationswinkel ungefähr 65 °. D.h. der Nordpol meiner Magnetnagel zeigt in Richtung Erdboden. In Südargentinien muß demnach der Südpol meiner Magnetnadel zum Erdboden zeigen. Wird dort dann der Inklinationswinkel mit 115 ° oder mit -65 ° angegeben? Ein Bild würde dem Artikel auch gut tun. 212.122.61.135 10:05, 26. Aug. 2011 (CEST)

Dem möchte ich mich anschließen: In welchem Winkelbereich wird der Winkel gemessen? Wie ist das Vorzeichen? --Digamma (Diskussion) 09:38, 9. Dez. 2014 (CET)
Die im Artikel befindliche Karte zeigt +60° für (z.B.) Europa, 0° für den magnetischen Äquator und -60° für (z.B.) Südafrika. Tschau, -- Sch (Diskussion) 10:20, 9. Dez. 2014 (CET)
Wenn das so offiziell ist, dann sollte es im Artikel ergänzt werden. --Digamma (Diskussion) 11:16, 9. Dez. 2014 (CET)
Erledigt. -- Sch (Diskussion) 23:29, 11. Dez. 2014 (CET)
Ganz herzlichsten Dank. --Digamma (Diskussion) 17:00, 12. Dez. 2014 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Digamma (Diskussion) 17:00, 12. Dez. 2014 (CET)