Diskussion:Keilbein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alternative Bezeichnungen / Etymologie[Quelltext bearbeiten]

"Es gibt die Theorie, dass es ursprünglich Os sphecoidale (griechisch Wespe) genannt wurde und aufgrund eines Schreibfehlers zum Os sphenoidale (griechisch „Keil“) wurde. Das Keilbein sieht nämlich mit seinen Flügeln aus wie eine Wespe. Eine Keilform kann man diesem Knochen dagegen nur mit sehr viel Phantasie abgewinnen." Anrüchige Trivialität. (nicht signierter Beitrag von 82.82.163.16 (Diskussion) 22:32, 27. Apr. 2008 (CEST))

Stimmt ... ich habe das mal mit einer Quelle versehen und etwas umformuliert. Gruß, Christian2003 23:13, 27. Apr. 2008 (CEST)

@Georg Hügler: Ich habe doch Nachweise hierfür angegeben. Es ist ja nicht so, dass der Begriff sphenoidale als historischer Schriftfehler korrekt wäre, da stellt sich auch bei splenoidale nicht mehr wirklich die Frage der Bedeutung. Dennoch, ich mag mich irren, aber soweit ich weiß, wird die Milz Splen genannt, weil dieser griechische Begriff sprachlich für Bälckchen o. Ä. steht, die es ja in der Milz gibt. Und Bälckchen (lat. Trabekel, ich weiß) sind von einem Keil ja wiederum nicht so weit entfernt. Da ich diese Verbindung schon länger in Erinnerung hatte, habe ich nach Os splenoidale gesucht, und siehe da, es gibt (wenn auch nicht deutsche) Ergebnisse, in denen diese Schreibweise eindeutig neben anderen Schädelknochen verwendet wird. --SamWinchester000 (Diskussion) 06:55, 12. Okt. 2017 (CEST)

Die Belege dafür sind dermaßen rar, dass hier doch erstmal von Tipp-, Druck- und/oder Lesefehlern ausgegangen werden muss. MfG, Georg Hügler (Diskussion) 07:03, 12. Okt. 2017 (CEST)
+1. Google spuckt insgesamt 6 Treffer aus, von denen einer definitiv ein OCR-Fehler ist. Bei den restlichen fünf kann, wie gesagt, nicht ausgeschlossen werden, dass (sich) da jemand vertippt oder falsch abgeschrieben hat... --Gretarsson (Diskussion) 15:09, 12. Okt. 2017 (CEST)
Na gut, den automatischen Fehler bei Google Books hatte ich auch gleich bemerkt, aber mich auf die PDF-Quellen verlassen. Dann wäre das erledigt. --SamWinchester000 (Diskussion) 01:18, 14. Okt. 2017 (CEST)