Diskussion:Kloster Elchingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wer kann mehr übers Kloster schreiben? vor allem die lokale Bedeutung würde mich interessieren. Welche Dörfer haben zum Kloster gehört?

z. B. Thalfingen, Diepertshofen, Kadeltshofen, Unterberg, ein Meierhof in Biberberg (hab mal die ersten paar Google-Treffer ausgewertet). Ja, das wäre wirklich interessant, da eine bessere Aufstellung zu haben. --AndreasPraefcke ¿! 09:05, 3. Apr 2006 (CEST)
Aus Hölzle und Historischem Atlas BW kompiliert, die Orte, die bei der Säkularisation 1802 ganz oder größtenteils unter Hoheit des Klosters standen:
Aufstellung des Streubesitzes (Grundbesitz, evtl. auch Niedergericht unter Landeshoheit der Markgrafschaft Burgau) wäre in der Tat interessant. --Franzpaul 14:11, 24. Feb. 2008 (CET)