Diskussion:Koog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine mögliche Redundanz der Artikel Überschwemmungsgebiet, Koog und Polder wurde im Januar 2015 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Liste[Quelltext bearbeiten]

Auf der Englischen Wikiseite ist eine Auflistung von Europäischen Poldern - bitte verlinken? (nicht signierter Beitrag von 78.48.66.196 (Diskussion) 19:12, 1. Aug. 2010 (CEST))

Zu einem englischen Parallelartikel darf man leider nicht verlinken. Und dort steht auch extra "Beispiele" drüber, ist also auch keine vollständige Liste, sondern nur ein wenig länger als unsere hier. --PeterFrankfurt 02:23, 3. Aug. 2010 (CEST) erledigtErledigt

Muskooge?[Quelltext bearbeiten]

Ja, und was is mit nem Muskooge? (nicht signierter Beitrag von 74.87.52.102 (Diskussion) 07:38, 10. Okt. 2010 (CEST))

Hm, laut en-WP eine Stadt in Oklahoma. Und was soll die mit unserem deutschen Koog zu tun haben? Könnte ja auch ein indianisches Wort mit völlig anderer Hintergrundbedeutung sein, die für uns hier absolut uninteressant wäre (beachte "könnte", "wäre"). --PeterFrankfurt 02:58, 11. Okt. 2010 (CEST)
Und wird außerdem Muskogee geschrieben! Schnusi 00:10, 6. Feb. 2012 (CET) erledigtErledigt

Plural[Quelltext bearbeiten]

Der Plural von Koog ist neben "Köge" wohl auch "Kooge". Quelle (Man muss noch "Koog" in das Suchfeld eingeben)
"Flexion: der Koog, des Koogs, dem Koog, den Koog
die Kooge, der Kooge, den Koogen, die Kooge
oder
Flexion: der Koog, des Kooges, dem Koog, den Koog
die Kooge, der Kooge, den Koogen, die Kooge
oder
Flexion: der Koog, des Koog[e]s, dem Koog, den Koog
die Kooge, der Kooge, den Koogen, die Kooge
--Harald321 (Diskussion) 22:10, 6. Jun. 2015 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 02:25, 28. Nov. 2015 (CET)

Liste, die 2.[Quelltext bearbeiten]

Da a) es zu Groden keinen eigenen Artikel gibt und b) es sich um den selben Begriff handelt, müsste die Liste um die Groden (Voslapper G., Elisabethaußengroden(!), ...) vervollständigt werden, und die Polder dürfen gern dazu.
Außerdem fehlt der ansatzweise Hinweis darauf, dass das Land erst langsam mit Buhnen und Lahnungen gewonnen werden muss, bevor man einen Deich drum zieht und das Neuland (Angie, da kommt's her!) als Koog/Groden/Polder bezeichnet wird/werden kann.--Mideal (Diskussion) 14:49, 4. Apr. 2016 (CEST)

Falscher Begriff[Quelltext bearbeiten]

"Die Gruppen von Windmühlen auf den Deichen des Rheindeltas – ein Wahrzeichen der Niederlande – sind alte Wasserpumpen." Wenn es Pumpen sind, sind es keine Mühlen. Dass nicht jeder weiß, was diese Windräder tatsächlich tun, und sie deshalb falsch bezeichnet werden, heißt nicht, dass man sie hier in der Wikipedia auch falsch bezeichnen sollte. 62.44.134.177 16:00, 27. Dez. 2019 (CET)