Diskussion:Lazarus Hilfswerk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Lazarus Hilfswerk“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Lazarus Hilfswerk“ wurde ab dem 19. September 2008 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Lazarus Hilfswerk / Lazarus Hilfsdienst[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gerade als Hürther die hiesige D-Zentrale des LHW geschrieben und dazu auch die entsprechenden Seiten des LHW und des Ordens gelesen. Dabei sind mir die vielen LH-Dienste aufgestoßen, von denen der Lokale (K/LEV) sich erdreistet unter <lhd.de> zu firmieren. Kann / will da einer zu was schreiben ? G-Michel-Hürth 15:51, 2. Apr 2006 (CEST)

Abspaltung[Quelltext bearbeiten]

Das LHW hier in diesem Beitrag ist Teil der Ordensgruppe die sich vor ca. 30 Jahren vom Hauptorden abgespalten hat. Dies sieht man auch an den Links am Ende da der Link für Österreich zu der Abspaltung führt nehme ich mal an das dies in Deutschland ebenfalls so ist aber in Deutschland kenne ich mich mit dem Orden zu wenig aus. Weis da jemand vielleicht etwas genaueres? --Gamdschie 00:55, 27. Nov. 2007 (CET)

Nein,im Gegenteil, das LHW ist keine Anspaltung sonder ein karitativer Arm des Ordens. Genau: Das Lazarus-Hilfswerk ist eine Gründung des Lazarus-Ordens um in einer der heutig Zeit angepaßten Form auf einer nationalen rechtlich gesicherten Basis praktische sozialkaritative Arbeit zu leisten. Als anerkannte Organisation der freien Wohlfahrtpflege sind somit grundlegende Voraussetgzungen gegeben.

In Anerkennung der der besonderen Verdienste des LHW auch im internationalen humanitären Bereich beschloß das Großmagistgerium auch unter Beachtung der europäischen Anerkennung beschloß das Großmagistgerium dem LHW innerhalb des internationalen Ordensgefüges einen übernationalen Jurisdiktionsstatus zu verleihen. Duch Dekret des 48. Großmeisters Duc de Brissac wurde dieser Status offiziell anerkannt. Damit ist das LHW durch eine eigene Ordensinstitution fest mit dem Orden verbundne und leistet auf Anforderung auch des internationalen Orden karitative und humanitäre Hilfe.

Leider gibt es immer wieder Nachahmerorganisationen, die nichts mit dem Lazarusorden zu tun haben. Mit gerichtlichen Verfügungen und Prozessen wurden in der Vergangenheit versucht diesen Organisationen das Handwerk zu legen. Der unkundige Leser und Bürger wird leider oft - auch mit Spenden - an der Nase heruzmgeführt. Wer sich erkundigen will was Sache ist, wird eingeladen die Bundesgeschäftsstelle des LHW kontaktieren +49 2233 9725-0. Nur hier erhalten sie korrekte Antwort oder aber LAZARUS-HILFSWER oder auch beinLAZARUS-ORDEN - St. Lazarus-Net International Der Lazarus-Hilfsdienst hat mit alledem nichts zu tun. Es gibt insbersonder im Kölner Raum und in Sapnien leider immer wieder peinliche und schmerzhafte Verwechselungen.

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

falsch gestrickter Wikilink zum Orden Pro Ecl. korrigiert.--G-Michel-Hürth (Diskussion) 14:54, 23. Sep. 2012 (CEST)