Diskussion:Liste der Museen in Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Siehe auch: Links zu Liste der Museen in Island

Einige links[Bearbeiten]

Halló allerseits!

  • [1] führt zur isländischen Suchmaschine und sucht nach "söfn á íslandi" (Museen auf Island);
    • Bemerkung: safn = Museum (Singular) und söfn = Museen (Plural); leit.is unterscheided nach Groß- und Kleinschreibung (deshalb immer Kleinschreibung bevorzugen) und nach den isländischen Sonderzeichen siehe (WikiProjekt Nordeuropa)
  • weitere Ausgangspunkt: [2] - Libraries and Museums in Iceland (diesmal auf Englisch)
  • [3] ist bestimmt ein guter Start, wobei nicht klar ist welche / und warum diese Einträge aufgeführt werden und andere nicht;
  • weitere unvollständige Liste (ohne Bwewertung):
    • [4] - Stofnun Árna Magnússonar (mit den Manuskripten, Fotos (Betreuer, Staatsbesuch ...) kann bereitgestellt werden) Gangleri 06:21, 2. Okt 2004 (CEST)
    • [5] - Snorrastofa (wird durch das norwegische Königshaus besonderst gefördert, da hier Heimskingla siehe [6] niedergeschrieben wurde)
    • [7] - Ásmundarsafn
    • [8] - Hexerei und Magie in Island - Ein ungewöhnliches Museum in der Region Strandir, NW-Island
    • [9] - Das Textil Museum - Blönduós/Island
    • ...
    • [10] - Hið Íslenzka Reðasafn / w:eo:La islanda faluslogia muzeo ist wohl eines der ausgefallensten und vor kurzem von Reykjávik nach Húsavík umgezogen. Zeitungen berichteten von Kaufverhandlungen zwischen ... Wer interessiert sich denn für so etwas? ;-)

  • siehe auch [11] - (upplýsing = Auskunft, Information) ... [12]
  • Außerhalb Islands ist Jónshús (Jónshúsið mit direktem Artikel) [13] in Kopenhagen, benannt nach Jón Sigurðsson, wohl das berümteste. (?)
PS. Bemerkung: Es sollte geprüft werden, inwieweit im deutschen Sprachgebrauch die Verwendung von auf Island der von in Island vorzuziehen ist. Warscheinlich gibt es dafür auch Erlärungen. Andererseits sollte man auch nicht (entgegen besseres Wissens) alle Einträge über einen Kamm scheren. (Ist konstruktiv gemeint, nicht als bissige Kritik.) Gangleri 06:26, 2. Okt 2004 (CEST)

Kategorisierung[Bearbeiten]

Hallo Islandreunde,

die Idee hier eine Liste der islaendischen Museen zu erstellen ist an sich eine prima Sache. Leider wird das ganze (wenn es den mal einigermassen vollstaendig sein sollte) bald ziemlich unuebersichtlich. Wie waere es daher mit einer Kategorisierung. Moeglich waere bspw. das thematisch (Geschichte, Kultur, Natur, Geologie,...) oder nach Regionen. Ich bin mir nicht sicher was da die bessere Variante ist. Je frueher man das anfaengt, desto leichter ist das m.E.

Was denkt Ihr dazu? Gibt es aehnliche Seiten bei denen man sich da was abschauen kann?

Gruss duesi

Lemma[Bearbeiten]

Kommt das Lemma hier aus Gewohnheit zum in oder sollte es ob des Inselcharakters nicht besser auf Island heißen? --SonniWP 06:49, 1. Sep. 2007 (CEST)

Ist nicht ganz geklärt, wird aber meist so gehandhabt: Man muss die Insel Island und den Staat Island unterscheiden. Zwar besteht der Staat Island zum Großteil (sowohl flächen- als auch einwohnermäßig) aus der Hauptinsel, daneben gibt es aber noch weitere bewohnte Inseln wie Heimaey, Grímsey oder die beiden Flatey-Inseln. Wenn man den Staat meint - was bei diesem Lemma unzweifelhaft der Fall ist - dann schreibt man üblicherweise in Island. Schreibt man explizit von der Hauptinsel, so verwendet man auf Island. Dies ist auch in anderen Artikeln gängige Praxis, siehe etwa Liste der Städte in Hawaii (gemeint ist die Inselgruppe/der Bundesstaat, nicht die Insel Hawaiʻi oder den Artikel Indonesien, wo ausschließlich in Indonesien geschrieben wird. Als Ausnahme dieser Grundregel fallen Insel/Staatennamen auf, die in der Mehrzahl stehen: auf den Philippinen. --Wirthi ÆÐÞ 12:02, 1. Sep. 2007 (CEST)