Diskussion:Luchse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Luchse“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Beitrag nicht relevant?[Quelltext bearbeiten]

warum ist der Beitrag Luchspfad, Wanderweg mit Informationen in Baden-Baden nicht relevant? In Baden-Baden befindet sich der erste vom Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord und Naturschutzbund Deutschland eigerichtete Wanderpfad für den Luchs. (nicht signierter Beitrag von 84.56.212.123 (Diskussion | Beiträge) 15:58, 18. Sep. 2009 (CEST))


Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Luchse sind im Harz bei Niedersachsen beheimatet. (nicht signierter Beitrag von 91.15.162.131 (Diskussion | Beiträge) 14:55, 5. Feb. 2010 (CET))

Luchse sind im Nationalpark Bayerischer Wald beheimatet. Seit den 80ern wieder angesiedelt im bayrisch-böhmischen Grenzbereich http://www.luchsprojekt.de/ http://www.luchserleben.de/ (nicht signierter Beitrag von 91.11.111.91 (Diskussion | Beiträge) 20:58, 12. Mär. 2010 (CET)) Der luchs gehört zu den Katzen und damit ist er eine Raubkatze. (nicht signierter Beitrag von 93.208.241.194 (Diskussion) 15:36, 25. Feb. 2013 (CET))

Die Luchse[Quelltext bearbeiten]

Luchse können riesen Hirsche alleine fertig machen auch wenn die luchse viel kleiner sind als die Hirsche! (nicht signierter Beitrag von 31.16.220.216 (Diskussion) 17:09, 25. Apr. 2013 (CEST))

Größe und Gewicht ergänzen[Quelltext bearbeiten]

Könnte mal jemand bitte ein paar mehr Angaben aus der englischen Fassung ergänzen? Die Leute wollen doch sicher wissen, wie groß und schwer so ein Tier ist. (nicht signierter Beitrag von 92.225.67.135 (Diskussion) 10:09, 24. Mai 2014 (CEST))

Wortbedeutung "Luchs"[Quelltext bearbeiten]

Was bedeutet das Wort "Luchs"? (nicht signierter Beitrag von 2003:62:4D00:1F01:FDA8:B3A5:39F9:AB5F (Diskussion | Beiträge) 18:20, 25. Aug. 2015 (CEST))

Etymologie[Quelltext bearbeiten]

Es wurde schon vor mir auf das Fehlen der Wortbedeutungserklärung hingewiesen. Es kam jedoch bisher zu keiner Vervollständigung des Lexikoneintrages.

Hier also das, was ich als Vervollständigung in den Artikel einfügen würde, was ich jedoch unterlasse, um nicht wieder des Vandalismus beschuldigt zu werden: <lat. lynx <gr. λύγξ (lúnx)

Ich wiederhole es auch an dieser Stelle noch einmal. Ein Lexikon ist kein Roman und was sich abkürzen läßt, ist auch durch die allgemein gültigen Abkürzungen zu ersetzen. Wer unzureichende Kenntnis über die in der deutschen Sprache üblichen Abkürzungen hat, kann diese ja auch im Internet nachschlagen!

Artikel überarbeitet[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel bedurfte vor allem deswegen der Überarbeitung, weil er sich weniger auf die Gattung, sondern überwiegend auf den Eurasischen Luchs bezog, was zudem nicht überall erkennbar war. Aus diesem Grund habe ich Teile des Artikels gelöscht; über den Eurasischen Luchs haben wir ja einen ausführlichen Artikel. Einige Anmerkungen: 1) Die Minimum-/Maximumwerte der Maße und Gewichte habe ich aus unseren Art-Artikeln übernommen. 2) „Luchse zählen zwar zu den Kleinkatzen, sind jedoch die größten europäischen Wildkatzen.“ Wildkatze ist der Name einer anderen Spezies; außerdem klingt das so, als seien Luchse eine rein europäische Gattung. 3) „Die Zeichnung und Farbe stellt eine Art genetischen Fingerabdruck dar, der von Biologen zur Wiedererkennung verwendet wird.“ Der genetische Fingerabdruck passt hier als Vergleich aus mehreren Gründen nicht so gut, unter anderem weil sich anhand von Fleckenmustern auch genetisch identische Individuen unterscheiden lassen. --Charles-Jacques (Diskussion) 16:38, 18. Feb. 2019 (CET)

Luchse in Deutschland[Quelltext bearbeiten]

https://www.bund-naturschutz.de/tiere-in-bayern/luchs/steckbrief.html https://www1.wdr.de/mediathek/video-luchse---zurueck-in-deutschen-waeldern-100.html

Nur so als Idee.

Groß- oder Kleinkatze ?[Quelltext bearbeiten]

In der Kladogram ist der Luchs eine Kleinkatze die Quelle ist:

Stephen J. O’Brien, Warren E. Johnson: Der neue Stammbaum der Katzen. In: Spektrum der Wissenschaft. 6/2008, S. 54–61.

In Rotluchs/Äußere Systematik steht Luchs ist naher Verwandter von Großkatzen. Quelle ist:

W. E. Johnson, E. Eizirik, J. Pecon-Slattery, W. J. Murphy, A. Antunes, E. Teeling, S. J. O'Brien: The Late Miocene radiation of modern Felidae: A genetic assessment. In: Science. Band 311, 2006, S. 73–77 (sciencemag.org).

In beiden Quellen kommt der Name O'Brien und es sind nur zwei Jahre unterschied. Was ist nur richtig? 89.247.124.199 19:00, 10. Nov. 2020 (CET)

Die Darstellung in Rotluchs/Äußere Systematik ist falsch und entspricht auch nicht der Quelle. Werd ich morgen ändern.--Haplochromis (Diskussion) 19:34, 10. Nov. 2020 (CET)