Diskussion:Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Nutzungsrecht des Bildes[Quelltext bearbeiten]

Ich habe hier eine Mail der Bavaria-Film mit der Genehmigung, das Bild im Artikel für wikipedia zu nutzen. Wie kann ich das Mail als PDF hier in der Diskussion verlinken, bzw. direkt speichern? rvm 14:13, 25. Apr. 2006 (CEST)

Glossar einbauen?[Quelltext bearbeiten]

Ich finde, dem Artikel stünde ein Glossar-Abschnitt ganz gut zu Gesicht, in dem spezifische Begriffe des Orion-Universums wie Lichtspruch, Rücksturz, Astrogator, Astroscheibe, Magnetkissen oder Visiophon kurz erklärt werden :) und am besten noch vor der Episodenliste, weil die Begriffe dort bereits vorausgesetzt werden. Und der Abschnitt Raumpatrouille im Spannungsfeld der Zeitgeschichte hat als kritische Auseinandersetzung da vorn nichts verloren, der gehört IMHO viel weiter nach hinten. --Kreuzschnabel 10:10, 14. Jul. 2018 (CEST)

Wenn du meinst... --GiordanoBruno (Diskussion) 12:54, 15. Jul. 2018 (CEST)
Wenn ich’s nicht meinte, hätte ich’s nicht geschrieben :-P --Kreuzschnabel 13:57, 15. Jul. 2018 (CEST)
Meine Antwort sollte aussagen: "Ich halte es nicht für notwendig, wenn du es für richtig erachtest, habe ich nichts dagegen". --GiordanoBruno (Diskussion) 14:34, 15. Jul. 2018 (CEST)
Dann bitte auch so schreiben, das erspart künftig das Grübeln beim Leser solcher Satzfragmente und spätere Erklärungen des Autors, was es nun bedeuten sollte. Ob der Glossar nun wirklich nötig ist, wäre diskutabel, da vieles selbsterklärend ist, beschrieben wird oder die Abkürzungen in Langform auch genannt werden. Mich stört der Glossar aber in jedem Fall nicht. --KRKGP

Ende nach sieben Folgen[Quelltext bearbeiten]

Hier steht im Text: "Auf Grund der ausgeprägt militaristischen Erzählweise wurde der Serie bereits bei der Erstausstrahlung vorgeworfen, faschistoide Züge zu tragen." In der angegebenen Quelle hierzu steht etwas völlig anderes: "Einige Jahre nach ihrer Erstausstrahlung war der Serie unterstellt worden, sie habe faschistoide Züge." Es wird hier also falsch zitiert. Der einige Jahre nach der Erstausstrahlung erhobene Vorwurf kann wohl kaum schon in den Jahren davor dazu geführt haben, keine weiteren Folgen zu drehen. Im Artikel wird der Vorlage zur Serie von Rolf Honold vorgeworfen sehr militärisch geschrieben worden zu sein, was in der Serie - durch die rebellische Besatzung - so nicht verherrlicht, sondern kritisiert wurde. Die Aussage "habe sich verboten" bezieht sich also auf eine militäraffine Darstellung wie in der genannten Vorlage, die evtl. Stoff für weitere Folgen geliefert hätte. Neue Geschichten die nicht von Honold stammten, hätten dagegen sehr wohl umgesetzt werden können, wenn entsprechende Drehbuchideen vorgelegen hätten. Hier folgt der Satz: "Nach anderer Darstellung war der Mangel an Drehbuchideen ursächlich" Dies ist also keine "andere Darstellung", sondern genau das, was die Quelle wohl auch ausdrücken wollte, als die Vorlage von Honold kritisiert wurde.

Diese vorgeworfene militaristischen Erzählweise kann man gern (mit passender Quelle) an anderer Stelle unterbringen, hier passt sie aber nicht. --KRKGP