Diskussion:Schaff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wortherkunft noch genauer zu klären[Quelltext bearbeiten]

Bei Schweiz+Südtirol habe ich erst mal ein Unsicherheit bedeutendes Fragezeichen gesetzt, das ein echter Etymologe bestätigen oder widerlegen sollte.

Meine andere Vermutung, der gerne jemand nachgehen darf, ist, dass Schafkopf grade da gespielt wird, wo das "Schaff" auch als Begriff existiert, und Doppelkopf oder Skat da, wo man "Bottich" sagt - wie gesagt, eine Theorie. (das war der "Auslöser" für das Anlegen des Artikels)

Ob das mit dem Bottich als Äquivalent auf Nord-/Hochdeutsch stimmt, müßte ein "Fischkopf" prüfen, da ich ein BNS (Bavarian Native Speaker)bin.

Weitere Lücken in diesem (süddeutschen) Begriffumfeld wären in Wikipedia noch zu füllen, wobei die Schreibweise im Hochdeutschen durchaus uneinheitlich sein kann:

Zuber, Bietsch'n (=Bütte), Sechter und andere, oft schon historisch gewordene Behältnisse und Instrumente aus Bauernhof oder Küche. Aber da hier sicher die regionalen Unterschiede eine sehr große Rolle spielen, sollte das eher in einer bayerischen / pfälzischen / sächsischen / plattdeutschen Wikipedia Eingang finden. --FotoFux 19:44, 13. Jan 2005 (CET)

Bild falsch[Quelltext bearbeiten]

Abgebildet sind hier 2 blecherne Blumenvasen, die bestimmt einem Schaff nicht ähnlich sehen: ein Schaff ist nicht höher als breit (so zumindest meine süddeutsche Erfahrungswelt). Für das Bild eines Schaffs könnte ein engagierter Wikipedianer mal, so er keins zu Hause hat, auf einem Flohmarkt eins ablichten; ich verspreche, auch selbst mal dran zu denken...mal sehen, wer schneller ist! --FotoFux (Diskussion) 15:54, 18. Sep. 2016 (CEST)

Info: Ich habe ein Bild von zwei Holzschaffen eingefügt. Die Blumenvasen sind raus. --lewenstein (Diskussion) 14:22, 24. Jan. 2020 (CET)