Diskussion:Schlacht am Mons Graupius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

???[Quelltext bearbeiten]

Obgleich die Römer auf ihrem Feldzug gegen die britannischen Stämme zahlenmäßig unterlegen waren, hatten sie Schwierigkeiten, ihre Gegner zur offenen Schlacht zu stellen. Warum sollte es für einen zahlenmäßig Unterlegenen einfacher sein den Gegner zur Schlacht zu zwingen? --2A02:908:DB25:EB00:49C4:D9AF:C60C:D164 17:59, 1. Jan. 2015 (CET)

Distanz zu den Quellen?[Quelltext bearbeiten]

Woher kennt Tacitus die Zahlen und die Aufstellung so genau? Warum sollen wir ihm glauben? Wer ist es in "Es wird behauptet, die römische Legionen hätten in der Schlacht nicht eingegriffen, ..."? Warum sollen Sie nicht eingegriffen haben? --2A02:908:DB25:EB00:49C4:D9AF:C60C:D164 18:05, 1. Jan. 2015 (CET)

Belege fehlen[Quelltext bearbeiten]

insbesondere was die Angaben zum Ort der Schlacht und die Etymologie angeht.--Chianti (Diskussion) 16:24, 15. Jun. 2017 (CEST)