Diskussion:Schlacht um Posen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"etwa 2.000 an den Kämpfen beteiligte Stadtbewohner"[Quelltext bearbeiten]

...auf Seiten Polen und Sowjetunion? Das kann .icht stimmen. Cirka 5.000 Posen-Deutsche kamen ums Leben. (nicht signierter Beitrag von 80.152.215.74 (Diskussion) 16:08, 12. Jun. 2012 (CEST))

Hallo! Der verwendeten Literatur zufolge beteiligten sich rund 2.000 Stadtbewohner, die keine Deutschen, sondern zumeist polnischer Nationalität waren, auf russischer Seite an den Kampfhandlungen. Wie viele deutschstämmigen Bewohner am Beginn der Kämpfe noch in der Stadt waren, geht aus der verwendeten Literatur nirgendwo hervor. Aus welcher Quelle haben Sie die Zahl von 5.000 umgekommenen deutschen Zivilisten? Das würde mich sehr interessieren. LG, Jerry_W (Diskussion) 14:34, 13. Jun. 2012 (CEST)

Beförderung Gonells zum Generalmajor[Quelltext bearbeiten]

Zum Zeitpunkt der Beförderung gibt es widersprüchliche Angaben: Einerseits heißt es [...] wurde Generalmajor Mattern am 30. Januar 1945 seines Postens als Festungskommandant enthoben. Zu seinem Nachfolger wurde bei offenbar gleichzeitiger Beförderung zum Generalmajor Ernst Gonell bestimmt, [...], andererseits Am 11. Februar setzte Festungskommandant Gonell, der zwei Tage zuvor für seine Leistungen bei der Verteidigung zum Generalmajor befördert worden war, [...]. Also entweder 30.1. oder 9.2.; der Artikel Ernst Gonell nennt jedenfalls den 30. Januar. --Ennimate (Diskussion) 06:41, 23. Feb. 2013 (CET)

Die Beförderung wurde Gonell per Funkdepesche Himmlers, der zu dieser Zeit Heeresgruppen-OB war, am 9.2. mitgeteilt. Ein Bild der Abschrift derselben habe ich in meiner Bilddatenbank. In der von mir genannten Literatur wird ebenfalls das Datum 9.2. genannt. LG, Jerry_W (Diskussion) 22:56, 23. Feb. 2013 (CET)

Objektivierung[Quelltext bearbeiten]

Ich warf ein Marasmus über die Sowjetischen Stärke (100.000 Mann) aus und fügte ein realistische Angaben (1 Schützekorps gesamt + 1 Division von 8 Garde-Armee und 1 Sützekorps von 69 Armee, insgesamt 6 Divisionen mit 25-30.000 Mann). 1. Panzerarmee von Katykow hatte nicht des Teils in Posenschlacht ! Auch "6,000 Gefallene Sowjetischen Soldaten" ist ein Fabelei, weil ofizielle Information über die sow. Verluste in Posenschlacht ist abwesend. (Nicht ofizielle ist 4887 Getotet.)77.247.135.3 21:06, 8. Jun. 2017 (CEST)

Auch, 55% zerstörende Häuse gehören nicht zum Posenschlacht-Zwischenraum sondern zum gesamten Krieg und großer Teil der Zerstörungen entstand durch Luftangriff von USA und GB 29 Mai 1944. Es gibt noch viele andere Fehler im Artikel 77.247.142.112 00:18, 9. Jun. 2017 (CEST)

Deine Belege sind welche genau? Und warum sind die besser als die bislang verwendeten? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 11:08, 10. Jun. 2017 (CEST)
Mit dem Kollegen wurde schon mehrfach diskutiert. Den Troll bitte nicht füttern. --GiordanoBruno (Diskussion) 13:45, 10. Jun. 2017 (CEST)