Diskussion:Scott Carpenter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bachelor Degree[Quelltext bearbeiten]

Carpenter war neben John Glenn ohne Bachelor Abschluss in Astronautenprogramm eingetreten. Carpenter bekam aber 1962 (wie auch Glenn) nach seinem Flug den Bachelor nachträglich von seiner Universität, wo er von 1945 bis 49 studierte, ausgehändigt.

P. Mevius 09.12.2009

Neutralität[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht

"Bei der NASA war man mit seiner Leistung während des Fluges nicht sehr zufrieden, und es wurde ihm mitgeteilt, dass er keine weiteren Raumflüge durchführen würde"

Die englsiche Wikipedia liest sich da leider ganz anders. Dort stehen mehrere belegte Zitate, die das genaue Gegenteil behaupten, nämlich, dass man mit seinen persönlichen Leistungen sehr zufrieden war und das Treibstoffproblem ihm nicht anzulasten sei. Kritik an dem Einsatz kam - nach der englischen Wikiepdia - auch erst in der Neuzeit, nicht damals schon, auf. Auch steht dort, dass er auf Grund einer Armverletzung aus dem Astronautenprogramm genommen wurde, nicht wegen irgendwelcher schwachen Leistungen. Ich bin kein Raumfahrt-Experte, daher kann ich jetzt nicht so einfach sagen, welche Version stimmt, aber eine der beiden ist auf jeden Fall mächtig daneben. Es wäre schön, wenn das jemand, der sich damit auskennt, aufklären könnte.  Brisbane  Talk  17:21, 6. Sep. 2010 (CEST)

--- Genau dasselbe wollte ich eben auch anmerken! Es wird Zeit dass diese Stelle editiert wird! (nicht signierter Beitrag von 84.57.153.250 (Diskussion) 20:03, 14. Nov. 2010 (CET))

Hab das unter Mercury seven geändert Joe MiGo (Diskussion) 14:08, 6. Sep. 2012 (CEST)

Bildunterschrift[Quelltext bearbeiten]

"Carpenter überprüft den Hitzeschild von Aurora 7" - wer hat denn den Schwachsinn verbrochen? Über welchen Hitzeschild laufen denn bitte Kabel und Schläuche? 46.115.100.123 22:44, 11. Okt. 2013 (CEST)

Den Schwachsinn hat die NASA verbrochen: Inside Hangar S at the White Room Facility at Cape Canaveral, Florida, Mercury astronaut M. Scott Carpenter examines the honeycomb protective material on the main pressure bulkhead (heat shield) of his Mercury capsule nicknamed "Aurora 7." (http://grin.hq.nasa.gov/ABSTRACTS/GPN-2000-001442.html) -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 22:52, 11. Okt. 2013 (CEST)

Verlassen der Kapsel über Spitze entfernt[Quelltext bearbeiten]

Mercury-Kapsel

Mit diesem Edit fügte @Waldersee in den Abschnitt zum Raumflug Carpenters folgende unbelegte (und noch wichtiger, sachlich falsche) Darstellung ein:

  • Er war der einzige Mercury-Astronaut, der die Kapsel über deren Spitze verlassen hatte, wie es ursprünglich von den Technikern auch geplant worden war, alle anderen Astronauten nutzten die Sprengluke.

Diese Einfügung ist sachlich falsch, man kann die Druckkabine der Mercury nur über den Entry- bzw. Exit-Hatch verlassen. Es existiert kein weiterer Ein- oder Ausstieg. Allerdings kann diese Luke sehr wohl abgesprengt werden. An der (übrigens stumpfen) "Spitze" der Kapsel befinden sich außen das Fallschirmsysten und innerhalb der Druckkabine das Bedienpanel. Da war kein Platz für eine (übrigens unnötige) zweite hermetische Zugangsluke, die daneben auch zusätzliches Gewicht bedeutet hätte. Ich habe diese Einfügung entfernt. --TK-lion (Diskussion) 13:21, 13. Mär. 2016 (CET)

Hallo Benutzer:TK-lion, bist Du Dir da wirklich sicher? Natürlich ist das obere Ende der Mercury-Kapsel nicht spitz, aber "Spitze" wäre jedenfalls nicht unbedingt falsch. Dass Carpenter nicht über die übliche Luke ausgestiegen war, war mir auch in Erinnerung. In This New Ocean ist die Rede vom "top hatch". Die Fallschirme waren da ja schon weg. Hier ist ein Bild mit Glenn beim Training und hier ein Video mit dem Titel "Mercury Out The Top Egress". Sollte die Mercury-Konstruktion nach 1960 noch geändert worden sein? --Asdert (Diskussion) 14:52, 13. Mär. 2016 (CET) Nachtrag: zu Glenns Mission heißt es hier: "Original plans had called for egress through the top hatch but Glenn was becoming uncomfortably warm and it was decided to exit by the easier egress path". Ich halte es durchaus für möglich, dass es die Ausstiegsmöglichkeit über die Spitze tatsächlich gab. --Asdert (Diskussion) 15:08, 13. Mär. 2016 (CET)
Aua, ich habe das mit der Gemini verwechselt. Das mit dem Recovery-Compartment stimmt bei Mercury. Ich mache das wieder rückgängig. --TK-lion (Diskussion) 15:11, 13. Mär. 2016 (CET)
Irgendwie glaube ich mich auch noch an die Besonderheiten bei der Landung von Carpenter zu erinnern. Nachdem Grissoms Kapsel relativ rasch gesunken war und Carpenter selbst den Zielpunkt überflogen hatte, also mit einer schnellen Bergung nicht zu rechnen war, wählte er die zwar etwas längere dabei aber das geringere Risiko des Eindringens von Wasser sichernde ursprüngliche Prozedur. Aber das ist mehr als 50 Jahre her. Da klappt es mit den Details aus dem Gedächtnis nicht mehr so gut (haha, siehe oben). Ich hatte fälschlich in Erinnerung, er habe die seitliche Luke nach dem Verlassen wieder geschlossen (könnte übrigens auch für die Luke im Recovery-Compartment zutreffen). Zum Glück habt ihr ja aufgepasst und der Fehler ist korrigiert. --TK-lion (Diskussion) 15:42, 13. Mär. 2016 (CET)
Alles klar. Danke für die Korrektur. --Asdert (Diskussion) 16:28, 13. Mär. 2016 (CET)

Aquanaut?[Quelltext bearbeiten]

Im einzigen Satz der Einleitung steht, er sei auch "Aquanaut" gewesen, das Wort wird nicht weiter erklärt und ist auf "Tauchen" verlinkt. Und im Artikel Tauchen ist das Wort Aquanaut ebenfalls nicht erklärt (nichtmal erwähnt). Also entweder gehört dieses Stichwort (mit Erklärung) mit in den Artikel Tauchen, oder hier im Artikel muß für dieses Wort ein RedLink verwendet werden oder das Wort muß hier im Artikel kurz erklärt werden (oder auch Kombinationen dieser drei Varianten). So jetzt ist es verwirrend/nutzlos. --Zopp (Diskussion) 12:52, 18. Jul. 2016 (CEST)

Hallo Zopp! Der Einleitungssatz stammt von mir und ist jetzt fast 12 Jahre alt. Damals war "Aquanaut" noch ein Rotlink. Gemeint ist damit jemand, der in einer Unterwasserstation lebt und arbeitet. Stimmt, der Begriff wird in keinem Artikel erklärt. Ich habe eben beim Portal:Tauchen nachgefragt, ob der Begriff korrekt ist. Vielen Dank für den Hinweis. --Asdert (Diskussion) 12:44, 22. Jul. 2016 (CEST)
gut, alles klar... :-) Aber gehört der Begriff dann nicht zusätzlich auch in den Artikel Unterwasserstation? Und vielleicht sollte ja auch im Artikel der Zeitschrift erklärt werden, woher das Wort kommt und was es bedeutet. --Zopp (Diskussion) 13:06, 22. Jul. 2016 (CEST)
Ja, aber da bin ich kein Experte und lass lieber die Leute etwas schreiben, die davon etwas verstehen. --Asdert (Diskussion) 13:20, 22. Jul. 2016 (CEST)
Inzwischen gibt es den Artikel Aquanaut (Forscher). --Asdert (Diskussion) 20:38, 27. Dez. 2016 (CET)