Diskussion:Shaun of the Dead

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Shaun of the Dead“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Evil Dead[Quelltext bearbeiten]

"Other than Romero's work, many other references to horror movies (particularly zombie movies) are made, such as Ash, the main character of the The Evil Dead series" er wird in der Szene wo Shaun seine Angestellten briefed als "Chef" genannt was auch halbwegs passt weil Ash in Evild Dead und AoD selbst in einen Supermarkt gearbeitet hat -als Job neben seiner Zobmiejagd- Ironischerweise erwähnt Shaun das Ash heute "viel zu tun hätte" und deshalb nicht kommen könnte -zumindestens in der Eng fassung-

Könnte das jmd mal auf die Dt überprüfen und dan auch adden? mfg xx (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Alan89 (DiskussionBeiträge) 01:51, 17. Jun. 2007) Bitte signiere deine Beiträge,--Don Leut 11:43, 17. Jun. 2007 (CEST)

Mögliche Urheberrechtsverletzung[Quelltext bearbeiten]

Der erste Absatz des Kapitels „Handlung“ – und damit im wesentlichen der der gesamte ursprüngliche Artikel – entspricht im Wortlaut präzise einer Filmkritik von „filmstarts.de“. -- ᛬ᚺᛟᛚᛄ᛫ᚦᚯᛚᚴᛝ᛬ 23:05, 22. Nov 2005 (CET)

filmstarts.de hatte schon einmal einen Text aus der Wikipedia "geliehen". Ich habe daher einmal den Autor angeschrieben. Bei weiteren Suchen sind mir allerdings auch forenbeiträge aufgefallen, die den filmstarts.de-Text geklaut haben und diese sind deutlich älter als der Artikel - was Deine Vermutung bestätigt. Da der Artikel mittlerweile aber auch von anderen Nutzern ausgebaut wurde und die URV nur den ersten Absatz betrifft würde ich diesen neu verfassen und die betroffenen Versionen löschen. Viele Grüsse,--Michael 11:25, 25. Nov 2005 (CET)
Ich gebe zu, dass die Handlung nicht aus meiner Feder stammt, und bin auch dafür, dass dieser Teil des Artikels neu verfasst wird, entweder mach ich das in näherer Zukunft oder einer von euch --KeeperX7 21:16, 1. Dez 2005 (CET)
Offensichtlich gilt das nicht nur für diesen Artikel. Ich habe stichprobenartig in „Deine“ Artikel zu „Bill u. Teds verrückte Reise durch die Zeit“, „Bill u. Teds verrückte Reise in die Zukunft“ sowie „High Fidelity“ hineingesehen, und alle schienen sie mir gestohlen zu sein. Gilt das auch für die übrigen Artikel, die Du auf Deiner Benutzerseite als die Deinen ausgibst? Wenn dem so ist, dürftest Du in der nächsten Zeit einiges zu tun zu haben. -- ᛬ᚺᛟᛚᛄ᛫ᚦᚯᛚᚴᛝ᛬ 00:24, 2. Dez 2005 (CET)
Nein, ich muss dich enttäuschen, da dem nicht so ist, bleibt es bei nur einem zu ändernden Artikel, und das ist dieser hier. KeeperX7 21:29, 10. Dez 2005 (CET)
Bist demnach Du jener Carsten Baumgardt, der die Kritik zu „High Fidelity“ auf „filmstarts.de“ verfaßt hat? Falls nicht, hat irgendwer geklaut. Wenn nicht Du, dann er, so oder so sollte das rasch geklärt werden. Das gleiche gilt für die Reviews zu den besagten anderen Filmen, vgl. etwa die Inhaltsangabe zu „Bill u. Teds verrückte Reise durch die Zeit“ auf „zelluloid.de“. ↗ Holger Thölking   22:35, 10. Dez 2005 (CET)
Kleiner Nachtrag: Ich habe mich mittels des Kontaktformulars auf „filmstarts.de“ an C. Baumgardt gewandt und ihn gebeten, entweder hier an Ort und Stelle oder per privater E-Mail an mich einen kurzen Kommentar dazu abzugeben. ↗ Holger Thölking   22:43, 10. Dez 2005 (CET)
Abermaliger Nachtrag: C. Baumgardt hat inzwischen auf mein Schreiben geantwortet. Seinem Antwortschreiben zufolge erschien die fragliche Filmkritik anno 2000 in der „Rotenburger Rundschau“, befand sich danach auf seiner damaligen Website „cbsfilmfenster.de“ und mittlerweile eben auf „filmstarts.de“. Eine seinerseitige Erlaubnis, den Text zu verwenden, hatte Benutzer KeeperX7 nicht. Darf man also nochmals fragen, wieviele und vor allem welche der Texte, die Du auf Deiner Benutzerseite als die Deinigen ausgibst, gestohlen sind, KeeperX7? Das würde eine mühsame Recherche ersparen. Für den genauen Wortlaut der E-Mail siehe übrigens die Diskussionsseite zu „High Fidelity“ ↗ Holger Thölking   23:45, 10. Dez 2005 (CET)
Die Handlungen der Artikel Bill&Ted 1,2 sowie Shaun of the Dead werden, auf Wunsch, von mir so bald als möglich geändert, da ich zugeben muss, nicht ganz unschuldig zu sein, da High Fidelity bereits vollständig gelöscht wurde, steht es den Wikipedianern frei, einen neuen Artikel zu verfassen.
Mit besten Entschuldigungsgrüßen KeeperX7 22:48, 11. Dez 2005 (CET)

Ich habe die fragliche Passage neu verfaßt und einen Löschantrag für die vorherigen Versionen gestellt, womit das Thema für diesen Artikel wohl abgeschlossen sein dürfte. ↗ Holger Thölking   01:16, 12. Dez 2005 (CET)

Gelöscht[Quelltext bearbeiten]

"Solch drastische Szenen sind nicht im Off zu sehen." Braucht eigentlich nach den Sätzen vorher nicht geschrieben zu werden.Gripweed 23:03, 7. Mai 2006 (CEST)

Anglizismenflut[Quelltext bearbeiten]

Was ist gegen verständlichere Wörter wie Untertitel statt des affigen Begriffs „Tagline“ und Kinorangliste (welches in der Wikipedia häufiger kursiert) anstatt der „Kinocharts“ zu sagen? Aber die Wikipedianer sollen wohl erst auf die Verweise klicken, um dann wieder Begriffe nachschlagen zu müßen, da es dafür ja auch keine deutschen gibt; auch Schneeballsystem genannt. Kostet nur unnötig Zeit, ist extrem peinlich und zeigt von der Wichtigtuerischkeit der jeweiligen Verfasser. --Kuroi-ryu 20:55, 8. Mai 2006 (CEST)

Google findet den Begriff „Kinorangliste“ in der deutschsprachigen Wikipedia genau ein einziges Mal – scheint mir mitnichten gebräuchlich zu sein. „Tagline“ wiederum ist ein geläufiger Begriff und schlicht präziser als „Untertitel“. Zur Änderung von „Insider-Gags“ in „Kennerwitze“ schließlich erspare ich mir jeden Kommentar. ↗ Holger Thølking (d·b) 21:21, 8. Mai 2006 (CEST)

„Tagline“ ist mir hier zum ersten mal begegnet, ich habe ihn noch NIE sonst irgendwo, irgendwie und irgendwann gehört oder gesehen, innerhalb der deutschen Sprache! Außerdem ist daran doch wohl überhaupt nichts treffender als der deutsche Begriff! Es klingt eben so wie es ist, wichtigtuerisch, und mehr ist es auch nicht. Der Begriff Kinorangliste ist einfach deutsch, und seit wann zählt Google denn in der Wikipedia als Referenz? Übrigens findet die (auch anglizismenverseuchte) Dudensuche beispielweise den Begriff „Tagline“ nicht, ist er also überhaupt gültig (meiner Ansicht nach nicht)? Der Begriff „Charts“ hat in diesem Sinne keine andere Bedeutung als Rangliste (halbanglizistisch auch „Hitliste“ genannt), zusammengesetzt mit Kino ergibt das eine Kinorangliste. Und euren „coolen“ „Insider-Gag“ als Kennerwitz zu bezeichnen ist in keinem Fall abwägig, denn er ist nichts anderes und zudem auch noch kürzer zu sprechen, bei der Mehrzahl gleichsilbig. Aber von mir aus, erstickt doch an euren Anglizismen. Daß die Wikipedia sehr antideutsch ist sieht man hier ständig, allein wegen der sogenannten „Fachbegriffe“ und „Internationalsimen“, welche sich meist nichteinmal als solche herausstellen oder beweisen können, was jedoch dann konsequent ignoriert wird. Hier haben also Kulturbanausen ohne Sinn von Nationalstolz das Sagen, aber wenn man klassische Literatur, aufgrund der „uncoolen“, veralteten und unzutreffenden Begriffe nicht mehr lesen kann entsteht vielleicht soetwas wie ein Verständis für solche Meinungen, jedoch niemals Akzeptanz. --Kuroi-ryu 20:09, 10. Mai 2006 (CEST)

Ja, ganz wie Du meinst … Ändert alles nichts daran, daß eine Software-Firma etwas anderes ist als eine „Programmherstellungsfirma“ – und die „Tagline“ eben etwas anderes als ein Untertitel. Im übrigen glaube ich, daß Du Dich z. B. in „de.etc.sprache.deutsch“ sehr viel wohler fühlen würdest als unter „uns“ antideutschem, kulturlosen Gesindel. ↗ Holger Thølking (d·b) 20:32, 10. Mai 2006 (CEST)

Wo liegt denn der Unterschied zwischen einem Untertitel und einer sogenannten „Tagline“? Was ist der Unterschied zwischen sogenannter „Software“ und Programmen? Stellt Adobe denn beispielweise etwas anderes als Programme her? PS: Ich schrieb nicht Gesindel, ich schrieb Banausen, das ist ein Unterschied! --Kuroi-ryu 13:27, 11. Mai 2006 (CEST)

Die HTML-Ressource, die Du soeben heruntergeladen hast, um diesen meinen Kommentar zu lesen, ist zwar Software, nicht aber ein Programm. Dasselbe gilt für etwa die Graphik da oben links sowie für die SQL-Daten, anhand derer diese Ressource erstellt wurde. Über die Produktpalette von Adobe habe ich keinen rechten Überblick, doch zuallererst denke ich bei diesem Namen an das Dateiformat PDF – Software, aber kein Programm. Ein Untertitel wiederum ist Teil des Titels, die Tagline nicht. Beispiele nennt Dir die Internet Movie Database gleich tausendfach. Eines davon:
Titel Untertitel Tagline
Star Wars: Episode II Attack of the Clones A Jedi Shall Not Know Anger. Nor Hatred. Nor Love.
Ich gebe Dir aber insoweit recht, als daß der „Tagline“-Artikel dringend überarbeitet (und insbesondere um ein paar Beispiele erweitert) gehörte. ↗ Holger Thølking (d·b) 14:50, 11. Mai 2006 (CEST)

Altersfreigabe[Quelltext bearbeiten]

Dieser Satz ist schwer verständlich: Der Film enthält eine verhältnismäßig explizite Gewaltdarstellung, was auf Grund der FSK-16-Freigabe viele Zuschauer verwundert. Die Logik dahinter ist mir nicht klar. Was soll gemeint sein? Ist der Film für FSK16 zu brutal...?

Ja ich fande ihn auch "relativ" blutig für ein 16er Film allerdings wird das mit dem Folge Satz "So wird etwa einem der Weggefährten Shauns von den Zombies der Bauch aufgerissen, woraufhin Gedärme herausgerissen und verspeist werde" gut erklärt würde das deswegen so stehen lassen!
--62.226.91.235 12:03, 2. Mär. 2008 (CET)

Soundtrack[Quelltext bearbeiten]

Könnte jemand vielleicht bei Hintergrund den Punkt über den Soundtrack ändern? Beim Erscheinen des Universal-Logos ist nicht das Hauptthema der Band Goblin zu hören, sondern das Stück "Figment" aus der DeWolfe-Libary. Diese Stücke sind übrigens nur in der US-Fassung (und teilweise im UFC) von "Zombie" zu hören. Das echte Hauptthema kommt in der Szene vor, wo Shaun die 3 Fluchtmöglichkeiten erwähnt! --84.134.251.157 19:23, 4. Mai 2008 (CEST)

Gesellschaftskritik[Quelltext bearbeiten]

Die fehlt mir im Artikel, ist es doch in meinen Augen durchaus ein wichtiges Thema im Film. Sowohl das Intro als auch die Tatsache, dass Shaun zu Beginn der Zombie-Invasion überhaupt keinen Unterschied zum sonstigen Alltag bemerkt. Ganz klar wird das ganze noch am Ende. Hier werden in zynischer Anspielung Zombies und Mensch gleichgesetzt. Zumindest in "Nutzungweise" ihrer Arbeitskraft.

-- 92.224.173.141 01:35, 25. Jan. 2010 (CET)

Klar, das hat noch gefehlt. Jeder Zombie-Film ist natürlich immer Gesellschaftskritik (wenn einem sonst nichts einfällt). Die Eigenwerbung sagt eindeutig RomZomCom, romantische Komödie mit Zombies. (nicht signierter Beitrag von 46.115.45.213 (Diskussion) 21:29, 18. Nov. 2013 (CET))

„Du hast da was Rotes.“[Quelltext bearbeiten]

Der Spruch „Du hast da was rotes ...“ (siehe auch [1]) sollte wohl auch mal noch nebenan eingearbeitet werden. ..viel mir nur gerade so ein, ich weiß auch nicht warum. :-) --78.52.166.28 13:50, 2. Mai 2014 (CEST)

Oder besser „Du hast da was Rotes.“, siehe auch [2]. :-) -- 78.52.171.220 (Alias 78.52.166.28) 13:42, 13. Dez. 2014 (CET)

Parodie oder Homage?[Quelltext bearbeiten]

In der Einleitung steht beides, das beißt sich aber. --37.138.188.161 21:23, 29. Aug. 2015 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Shaun of the Dead. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Juli 2004 (PDF; Prüf­nummer: 98 580 K).

GiftBot (Diskussion) 01:31, 24. Dez. 2015 (CET)

Mischung aus Komödie und Horrorfilm[Quelltext bearbeiten]

Das ist eine Kömödie mit Zombies, aber deswegen noch lange kein Horrorfilm. Es wird ein Genre, das des Zombiefilms, genutzt und parodiert, aber es entsteht niemals das, was einen Horrorfilm ausmacht, nämlich ... ein Horror eben. Siehe Wikipedia Horrorfilm. (nicht signierter Beitrag von 91.14.218.22 (Diskussion) 00:25, 30. Sep. 2016 (CEST))