Diskussion:Sit-in

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sit-in versus Sitzstreik[Quelltext bearbeiten]

Sollte man nicht lieber in der deutschen Wikipedia den Sit-in auf den Sitzstreik umleiten statt umgekehrt? -- Julius

Unterschied zu Sitzblockade?[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Sit-ins (bzw. Sitzstreiks) und Sitzblockaden? Und wenn ja: worin liegt der Unterschied? Falls nein sollte man die Artikel besser zusammenfassen... --Debianux 18:33, 30. Mär. 2008 (CEST)

Ich verstehe den Unterschied auch nicht, ich setze daher mal den Redundanzbaustein. --DF5GO 21:51, 22. Jul. 2011 (CEST)

Sit-in <-> Treffen im kleinen Kreise[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

der Begriff Sit-In wird auch für spontane Treffen wie beispielsweise Vorglühen o.ä. bei Bekannten verwendet. Geht aber natürlich auch ohne Trinken. Also man trifft sich einfach bei einem/r Bekannten mit 3 bis X Leuten und quatscht…

Sollte man das nicht als alternative Bedeutung aufnehmen? Verbreitungsgrad?

Dem möchte ich mich anschließen. Ich kenne Sit-ins aus meiner Jugend Anfang der 90er als geselliges Beisammensein, ohne den Charakter einer Party zu erreichen. Partys waren die eher fröhlichen Feiern mit besonderem Anlass (z.B. Geburtstag), während ein Sit-in ohne besonderen Anlass und tendentiell eher düster waren. Man hockte auf dem Fußboden, hatte nur wenig Beleuchtung, die Musik war von Nirvana oder Pearl Jam.92.228.132.152 01:19, 10. Feb. 2009 (CET)
Ebenfalls dafür. Des Weiteren finde ich Sitzstreik deutlich geläufiger als Sit-in (s. Vorschlag oben). --Froop 09:37, 3. Jul. 2009 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 03:30, 27. Dez. 2015 (CET)