Diskussion:Stammstrecke 2 (U-Bahn München)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Scheidplatz, Bonner Platz im BS Table[Quelltext bearbeiten]

Diese Bahnhöfe sind derzeit als Kreuzungen (mit der Bezeichnung der kreuzenden Linie) dargestellt. Wäre es nicht sinnvoller auch die Abzweigungen, z.B. "U5 nach Neuperlach" darzustellen? -- bore-o-matic 11:07, 18. Mai 2009 (CEST)

Nachdem niemand was dagegen hat, mach' ich das mal! --bore-o-matic 10:41, 9. Jun. 2009 (CEST)

R-Bahn?[Quelltext bearbeiten]

Was ist die R-Bahn in Feldmoching? Den Begriff gibt es nicht mehr. Was fährt denn in Feldmoching überhaupt? Nach Landshut fährt der RE, gibt es auch RBs? Und einer der wichtigsten Umsteigebahnhöfe ist a) POV und b) Unfug. --h-stt !? 22:43, 1. Jul. 2009 (CEST)

Superlativ abgeschwächt, ggf. gerne weiter objektivieren. --dealerofsalvation 20:52, 5. Jul. 2009 (CEST)

Streckenverlauf[Quelltext bearbeiten]

Nach welchem Schema sind hier im Streckenverlauf eigentlich Bahnhöfe und Haltestellen unterschieden? Nur Kreuzungsbahnhöfe/Teilungsbahnhöfe sind es nämlich nicht, Fraunhoferstraße ist auch als Bahnhof gekennzeichnet. Da gibt's zwar die Tram, die ist aber sonst auch kein Kriterium für Bhf. Rein rechtlich gesehen sind eh alles "nur" Haltestellen. --FloSch 23:31, 21. Sep. 2009 (CEST)

Bei der U-Bahn gibts nur Haltestellen, da hast du recht. Deswegen ist hier zwischen "wichtigeren" Haltestellen in denen man in andere Linien umsteigen kann und normalen Haltestellen unterschieden (analog zu den offiziellen Netzplänen). Falls du einen anderen Vorschlag hast dann nur zu. -- Gorgo 17:08, 27. Sep. 2009 (CEST)
Aus welchem Grund ist dann z.B. Fraunhoferstraße ein "dicker" Punkt? Zur Tram kann man auch an anderen Haltestellen noch umsteigen. Oder wird neuerdings die Fraunhoferstraße auf normalen Netzplänen anders dargestellt? --FloSch 20:41, 27. Sep. 2009 (CEST)
ja wird sie [1], kann man ja in die U1 umsteigen. Zugegebenermaßen ist es nicht sonderlich sinnvoll ausgerechnet dort umzusteigen. -- Gorgo 02:05, 28. Sep. 2009 (CEST)
In dieser Netzplandarstellung ist der Strich an der Stelle aber nur deswegen ein weißer Kringel, weil mehr als eine Linie dort verkehrt. Das rechtfertigt meiner Meinung nach nicht, warum das hier so dargestellt wird.

Stammstrecke 2 ?[Quelltext bearbeiten]

U1 kommt mir dafür noch deutlich zu kurz. Im Kapitel Verlauf wird der Abschnitt zwischen Hauptbahnhof und Kolumbusplatz nur beiläufig erwähnt und weiterhin weniger Aufmerksamkeit als dem Nordast der U2 gegeben. Im Kapitel Geschichte fehlt der Bau der U1-Äste vollständig. Diese beiden Punkte würde ich in einem Artikel, der vom Namen her sowohl U1 als auch U2 behandelt, deutlich stärker erwarten. --132.180.239.31 15:58, 14. Jun. 2010 (CEST)

Stammstrecke 2 (U-Bahn München) umbenennen?[Quelltext bearbeiten]

Da es schon einen Artikel zur Linie U1 gibt sollte man diesen Artikel nicht umbenennen in U-Bahnlinie 2 (München)? Man müsste doch nur alles was die U1 betrifft löschen und den Streckenverlauf der U2 oben rechts hinzufügen. Den Artikel Stammstrecke 2 (München) gibt es dann zwar nicht mehr, aber den Artikel Stammstrecke 1 (München) gibt es auch nicht. (nicht signierter Beitrag von 93.223.24.61 (Diskussion) 07:25, 24. Jun. 2012 (CEST))

Nur besteht dann das Problem (bzw. ist es jetzt ja nicht anders), dass weite Teile des Textes doppelt vorkämen. Redundanzen sollten aber tunlichst vermieden werden, weshalb ich persönlich im Fall München eine strikte Aufteilung nach Stammstrecken vorziehe. -- Platte ∪∩∨∃∪ 07:33, 24. Jun. 2012 (CEST)

U2 (Begriffsklärung) - richtiger Direktlink?[Quelltext bearbeiten]

Die Suchanfrage von "U2" führt direkt zur gleichnamigen Rockband. Ist das so korrekt? Diskussion: hier
GS63 (Diskussion) 22:33, 13. Jul. 2012 (CEST)