Diskussion:StudiVZ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „StudiVZ“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Gruscheln[Quelltext bearbeiten]

Grundsätzlich finde ich die Erklärung im Artikel richtig und ausführlich. Allerdings erscheint im Netzwerk nach dem jemand "gegruschelt" worden ist auf dessen Startseite ein entsprechende Hinweis - mit Bild. Auf diesem sind zwei junge Damen offensichtlich beim "Gruscheln" zu sehen. Eine der Beiden tippt die Andere von Hinten an. Da dieses Bild von der Webseite selbst als Illustration für diesen Vorgang verwendet wird sollte es auch im Artikel erwähnt werden.

Zudem ist Quelle "17: ↑ Michel: Antworten von Oliver Skopec auf eure Fragen. In: mehrblog.net – das Blog über studiVZ, schülerVZ und meinVZ. 18. August 2008, abgerufen am 14. August 2009." nicht mehr erreichbar! --Hainzy 20:37, 3. Feb. 2010 (CET)

[1] „Gruscheln ist NICHT Grüßen und Kuscheln. Dies ist nur eine Interpretation der Presse. Gruscheln ist für jeden etwas anderes und hat keine bestimmte Bedeutung. Und das ist doch umso besser.“ --NiTeChiLLeR 20:38, 3. Feb. 2010 (CET)
Da die Quelle [2] aussagekräftiger ist und aktualisiert wurde, sollte der Artikel auch so bleiben. --Hainzy 20:59, 3. Feb. 2010 (CET)
Ist es wirklich sinnvoll, sechs (!) Referenzen dafür anzugeben. Wirkt ziemlich albern. 22:24, 22. Feb. 2010 (CET) (ohne Benutzername signierter Beitrag von 85.178.240.89 (Diskussion | Beiträge) )

XMPP Chat[Quelltext bearbeiten]

Sollte man den XMP chat (der momentan bei allen 3 netzwerken (studi, schüler und meinVZ) sich im Beta stadium befindet erwähnen? Evtl beim Punkt funktionen->Plauderkasten -- Hoax42 17:29, 8. Sep. 2010 (CEST)

Ist nicht wirklich etwas besonderes, oder? Jedes Social Network hat einen mehr oder weniger guten Chat... Wir erwähnen ja auch nicht, das studivz unter lynx irgendwie nicht läuft... --Juliabackhausen 17:31, 8. Sep. 2010 (CEST)
War ja auch nur ne Idee, wobei man hier eigentlich einen ganzen neuen Punkt schreiben könnte, über die Entwicklung, wie gebastelt wird daran. Auch in hinblick auf Marktanteile (sVZ klaut ja nicht ohne Grund bei facebook) die ebendahin verloren gehen. usw... Viele Ideen... muss jetzt aber wieder lernen. -- Hoax42 17:47, 8. Sep. 2010 (CEST)

Neuste Entwicklung von studivz[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Der Artikel gibt wenig Preis über neueste Entwicklungen: Verlust von vielen Mitgliedern an andere social networks - v.a. Faceboob. Zudem sind viele angemeldete Benutzer innaktiv d.h. zwar ein Profil, aber kein regelmäßiges oder nur seltenes bis gar kein Ansurfen der eigenenen Profilseite (siehe TAZ 2010-Sept). Gruss, Poriu (nicht signierter Beitrag von 80.187.102.228 (Diskussion) 18:31, 10. Nov. 2010 (CET))

Gleicher Gedanke / anderer Blickwinkel: Der Artikel erscheint mir (subjektiv!) mehr und mehr wie eine Hochglanz-Brochure zu den "VZ-Netzwerken". Alles prima: Mitgliederentwicklung, Vernetzung der verschiedenen VZ-Netzwerke miteinander, Funktionsumfang, Datenschutz... Wer lenkt eig. mittlerweile den Artikel? Das VZ-Marketing?! TomGaribaldi 17:45, 24. Dez. 2010 (CET)
Nachtrag: Habe mir gerade mal die Artikel-Version vom 24. Dez. 2009 angeschaut. Diese Version hatte zwar ihre Schwächen (zu sehr Vermischung zw. StudiVZ und den anderen VZ-Netzwerken), er war aber ausführlicher und vielschichtiger. Das Wort 'Kritik' durfte darin vorkommen. Das dürfte mich in meinem Eindruck bestätigten... TomGaribaldi 17:51, 24. Dez. 2010 (CET)
Auffällig finde ich auch im Vergleich, dass z.B. in den Artikeln zu Facebook, MySpace, Skype, Apple, ICQ und Microsoft dieser Abschnitt auch mit "Kritik" betitelt ist und nicht mit "Datenschutz". Ich finde das stützt deinen Verdacht. (nicht signierter Beitrag von 84.130.174.127 (Diskussion) 10:17, 13. Dez. 2011 (CET))

Mitgliederzahl[Quelltext bearbeiten]

Die Mitgliederzahl wird hier mit 17 Millionen angegeben. Ich denke dies ist etwas verwirrend, da dies die Mitgliederzahl aller VZ Mitglieder ist. (nicht signierter Beitrag von 87.149.140.143 (Diskussion) 15:06, 13. Feb. 2011 (CET))

Vieleicht kann man den Artikel mit den diesen Informationen ergänzen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-Holtzbrinck-prueft-Verkauf-der-VZ-Netzwerke-1239840.html --Flegmon 13:50, 10. Mai 2011 (CEST)

Vielleicht kann man eine aktuellere Mitgliederzahl einfügen. 2,1 Mio waren es im Sep 2011. Quelle: http://meedia.de/internet/die-deutsche-top-20-der-sozialen-netzwerke-1/2011/10/25.html (nicht signierter Beitrag von 77.6.17.24 (Diskussion) 17:56, 20. Jan. 2012 (CET))

2,1 Millionen Mitglieder ist so aber auch etwas ungenau ausgedrückt, denn damit sind die "Unique Visitors" gemeint. Zitat aus der meedia.de-Quelle: "Die Unique-Visitors-Zahlen zeigen nicht, wie viele aktive Mitglieder die einzelnen Netzwerke haben, sondern wie viele Leute die Seiten des Anbieters besuchen. Sei es, um sich aktiv zu beteiligen oder nur, um dort etwas zu lesen bzw. konsumieren." Unter "Mitglieder" würde ich "registrierte Mitglieder" verstehen, auch der Facebook-Artikel (http://de.wikipedia.org/wiki/Facebook) sieht das so. Diese Angabe müsste also präzisiert werden. Laut studivz-Webseite (http://www.studivz.net/l/about_us/1/) hat das Netzwerk im November 2011 noch "über 16 Millionen Mitglieder" gehabt. -- 92.231.96.173 11:55, 7. Mai 2012 (CEST)

Facebook-Kopie[Quelltext bearbeiten]

Warum wird im ganzen Artikel nicht erwähnt, dass der Großteil des Netzwerks eine offensichtliche Facebook Kopie ist? Immerhin hat Facebook aus diesem Grund schon eine Klage eingereicht. Dieser Streit ist doch interessant und sollte erwähnt werden. Warum gibt es keinen Abschnitt "Kritik"? --149.148.224.27 14:51, 17. Apr. 2011 (CEST) 17.04.2011 - 1347356078

StudiVZ IST eine dreiste Facebookkopie, die Beweise gab es in älteren Versionen der Seite noch (die folgenden Zeilen sind aus 2009), wurden aber wohl im Laufe der Jahre klammheimlich entfernt: (nicht signierter Beitrag von Toppas Balance (Diskussion | Beiträge) 18:12, 4. Mai 2011 (CEST))
Ich habe die Einfügung des Artikelauszugs entfernt, sie ist hier noch nachlesbar. XenonX3 - (:±) 18:18, 4. Mai 2011 (CEST)

Seltsam, dass das immer noch nicht wieder im Wikipedia-Artikel steht. Man könnte ja fast den Eindruck gewinnen, dass "jemand" nicht möchte, dass hier was bezüglich der Plagiatsvorwürfe steht. (nicht signierter Beitrag von 88.79.89.186 (Diskussion) 22:45, 14. Dez. 2011 (CET))

Dito, 2009 war dieser "Plagiats-Absatz" noch vorhanden und darauf verwiesen worden wie zum Beispiel hier: http://board.gulli.com/thread/1395696-studivz-urteil-facebook-geht-in-berufung/?p=11391510#post11391510 Ein (ganz nebenbei) wunderbarer Kommentar der sich mitunter auch gegen die Korruption deutscher Gerichte richtet. (nicht signierter Beitrag von 153.96.135.132 (Diskussion) 11:41, 3. Mai 2012 (CEST))

Unter VZ_Netzwerke#Plagiatsvorw.C3.BCrfe findet man noch bisschen dazu, allerdings auch nicht aktuell, wenn ich das richtig in Erinnerung habe hat man sich nämlich in den USA am Ende doch noch außergerichtlich geeinigt. --Wickie37 14:51, 3. Mai 2012 (CEST)
Das Geschäft mit der geklauten Idee: Original und Kopie, Der Tagesspiegel, 29. September 2014 --87.155.252.115 20:57, 1. Jan. 2017 (CET)

Artikel nicht neutral[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist nicht neutral und bedarf einer starken Überarbeitung. Wie von anderen Usern bereits beschrieben gilt, dass es ein klares Pro-studivz Bild zeichnet und Kritikpunkte systematisch ausgeblendet werden. Darüber hinaus werden bewußt Seitenhiebe auf facebook ausgeteilt. So steht im Artikel: "Websites mit vielen persönlichen Benutzerdaten wie studiVZ bergen grundsätzlich die Gefahr, dass unberechtigte Dritte Data-Mining betreiben. So war es beispielsweise zwei Studenten am US-amerikanischen MIT-College möglich, mithilfe eines automatischen Skripts über 70.000 Facebook-Benutzerprofile herunterzuladen.[25]" Für diesen Artikel ist es irrelevant, ob facebook geschlampt hat. Dies kann allenfalls als Mittel betrachtet werden, Kritik an studivz mit Hinweis auf Fehler der Konkurrenz abzufedern. Aufgrund der massiven Kritikpunkte an dem sozialen Netzwerk ist ein eigener Abschnitt zur Kritik notwendig. Bis dahin sollte der Artikel die Notiz tragen, dass er womöglich nicht sachlich und neutral geschrieben ist. (nicht signierter Beitrag von 141.44.196.176 (Diskussion) 11:52, 28. Jul 2011 (CEST))

[Quelltext bearbeiten]

Das in der Infobox dargestellte Logo entspricht NICHT dem Logo, das auf studivz.net tatsächlich zusehen ist - das als bis 2011 genutztes Logo deklarierte Bild unter der Infobox ist von der Schriftart her nach wie vor aktuell. --84.156.52.200 20:36, 3. Mär. 2012 (CET)

--> Diskussion:VZ_Netzwerke#meinVZ_wird_zu_freundeVZ-- AQ (Diskussion) 13:14, 4. Mär. 2012 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 19:57, 18. Jan. 2016 (CET)

Einleitung: Wie viele Communities?[Quelltext bearbeiten]

Es wird in der Einleitung gesagt, "studiVZ (...) ist (...) neben meinVZ ein Projekt der VZ-Netzwerke, (...). (...) und war das erste DER drei Projekte (...) Entweder muss man dann auch noch schuelerVZ erwähnen oder den zweiten Satz zu "das erste VON drei ProjekteN" ändern. --Bedefdeka (Diskussion) 18:55, 11. Mai 2017 (CEST)

technische Kompatibilität[Quelltext bearbeiten]

Serviert Browsern, die es nicht kennt, nur eine HTML 2.0-Fehlerseite. --Ikar.us (Diskussion) 21:54, 2. Dez. 2017 (CET)