Diskussion:TIA-568A/B

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verdrahtungstabelle war falsch[Quelltext bearbeiten]

Verkabelung war falsch, wurde nun ausgebessert. --62.154.222.235 14:51, 2. Mär 2006

Beachte bitte den darunterliegenden Text! * Zur besseren Erkennbarkeit der Adernpaarfarben ist die Reihenfolge der Kontaktnummern nicht durchgehend aufsteigend --Kako 17:19, 2. Mär 2006 (CET)
Diese Art der Reihenfolge ist meiner Meinung nach nicht klug gewählt, ich fänd es besser wenn die Farben von 1 nach 8 in der richtigen Reihenfolge aufgeführt wären. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 195.14.216.194 (DiskussionBeiträge) 16:07, 9. Mar 2007) Fomafix 16:16, 9. Mär. 2007 (CET)
Der Meinung bin ich auch. --Fomafix 16:16, 9. Mär. 2007 (CET)
Welchen Vorteil hätte denn die andere Reihenfolge?
Die jetzt gewählte Reihenfolge hat zugegebenermaßen eher praktische Gründe. Wenn ein Kabel an Buchse oder Stecker angelegt/befestigt wird, wird meist nach Paaren vorgegangen, weil zum Beispiel: Die Adern immer paarweise verdrillt sind. Manche Kabelhersteller kombinieren zu einer Farbigen Ader eine Weise, welche kein weiteres Unterscheidungsmerkmal hat (Würde da nicht nach Paaren vorgegangen werden bestände die Gefahr Adern zu vertauschen). Desweiteren sind die Anschlüsse der meisten im Handel erhältlichen RJ-45 Dosen nach Paaren geordnet. Manche sind noch nicht einmal durchnummeriert, sodern nur Farbkodiert. --Kako 10:31, 13. Mär. 2007 (CET)
Die derzeit gewählte Reihenfolge ist willkürlich und nicht nachvollziehbar. Die Reihenfolge sollte entweder nach Kontaktreihenfolge oder nach Paaren gemäß Bild:25 pair color code chart.svg geordnet sein. --Fomafix 17:13, 15. Mär. 2007 (CET)
Gut, dann würde ich die nach Paaren vorziehen... Doch welche würdest du bevorzugen? Die Variante A oder B? Diese Entscheidung wäre auf jeden Fall willkürlich. Die jetzige Reihenfolge stellt ein Kompromiss zwischen der numerischen Reihenfolge dar und der nach Paar geordneten. Genau so wie es die Handelsüblichen Dosenhersteller auch machen. Somit ist die Reihenfolge durchaus begründet und nicht willkürlich...
Die Reihenfolge ist willkürlich! Ich habe noch nie bei einer Dose mit Gruppierung nach Paaren gesehen, dass die Reihenfolge Weiß/Farbe nicht einheitlich wäre. Blau/Weiß fällt in der Tabelle aus der Reihenfolge.
Bei der jetzigen Form der Tabelle mit Kontaktnummer als „Primärschlüssel“ ist die Sortierung nach Kontaktnummern die einzig sinnvolle Variante. Bei einer Sortierung nach Paaren müsste Reihenfolge der Spalten getauscht werden. Zuerst die Paarnummer mit Farben, dann die Kontaktnummern bei A und B. --Fomafix 18:17, 15. Mär. 2007 (CET)
Bevor dies jedoch in Romanen ausufert, scheinbar hast du meine Frage überlesen und daher nicht beantwortet: Welchen Vorteil hätte denn die andere Reihenfolge? --Kako 17:37, 15. Mär. 2007 (CET)
Die jetzige Reihenfolge ist nur verwirrend. Bei einer Sortierung nach Kontaktreihenfolge ist die Farbfolge bei einem Stecker besser zu verstehen. --Fomafix 18:17, 15. Mär. 2007 (CET)
Cat5-plain-dot.svg
Hübsches Bild, fehlt nur die Bezeichnung TIA-568B. Um die Diskussion zu kürzen zwei Vorschläge:
  1. Zwei solcher Bilder nebeneinander anzeigen (je für A und B) anstatt der Tabelle
    > Die Kontaktnummern werden angezeigt, die Farben und auch der Unterschied A/B. Einzig nicht angezeigt werden die Paarnummern (Braucht man die?). (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kako (DiskussionBeiträge) 12:34, 19. Mar 2007) Fomafix 13:43, 19. Mär. 2007 (CET)
    Eine Aufzählung in Tabellenform ist schon sinnvoll. Nur zwei Bilder wäre zu wenig. Was spricht gegen eine Tabelle die nach Kontaktnummer sortiert ist? --Fomafix 13:43, 19. Mär. 2007 (CET)
  2. Zeilenreihenfolge ordnen nach "-568A Paarnr.". Spaltenreihenfolge ändern "-568A Paarnr.","-568B Paarnr.","-586A Farbe","-586B Farbe","Kontakt"
    > Reihenfolge nicht mehr "willkürlich", Listenach Paarnummern geordnet. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kako (DiskussionBeiträge) 12:34, 19. Mar 2007) Fomafix 13:43, 19. Mär. 2007 (CET)
    Wenn schon nach Paarnummern, dann mit den Spalten Paarnummer, Farbe, Kontaktnummer bei -568A, Kontaktnummer bei -568B. --Fomafix 13:43, 19. Mär. 2007 (CET)
Zitat: "...die Reihenfolge Weiß/Farbe nicht einheitlich wäre..." Du hast mich Misverstanden. Dosen, sofern die Paargeordnet sind (eine UAE ist einfach von 1-8 durchnummeriert) sind natürlich korrekt farblich gekennzeichnet und LSA Technik. Es gibt leider Kabeln deren Weiß (Primärfarbe) gekennzeichneten Adern nicht zusätzlich mit der Sekundärfarbe gekennzeichnet sind. Dies führt dazu, das bei einem 8DA Kabel 8 farbige und 8 weiße Adern vorhanden sind. Kannst du verstehen, dass man bei einem solchen Kabel niemals nach einzelnen Adern vorgehen würde? Sondern immer nach Paaren? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Kako (DiskussionBeiträge) 12:34, 19. Mar 2007) Fomafix 13:43, 19. Mär. 2007 (CET)
8 Farbige + 8 Weiße = 16 Adern?
Jetzt hast Du mich falsch verstanden. Ich kenne die Notwendigkeit der Paare um die weißen Adern zuordnen zu können. Das stelle ich nicht in Frage. Mir geht es um die Reihenfolge der Adern je Paar. Nach Bild:25 pair color code chart.svg ist bei den relevanten Paaren immer die weiße Ader mit der Nummer 1 und die farbige Ader mit der Nummer 2. Demnach sollte bei einer Gruppierung nach Paaren auch immer 1 vor 2 kommen. In der jetzigen Tabelle gilt das für das Adernpaar 1 nicht. Daher behaupte ich die Reihenfolge ist willkürlich. Sie ist eine Mischung aus Kontaktreihenfolge und Paarbildung. --Fomafix 13:43, 19. Mär. 2007 (CET)
Ich habe als ersten eine Bitte: Bitte immer am Ende der Diskussion hinzufügen und nicht mitten rein. Das macht das ganzen insofern unleserlich, dass man immer alles komplett durchlesen muss. Außerdem ist ein Beitrag als gesamtes Signiert! (auch wenn ich es eben vergessen habe :-) Oben hast du auch schon mittenrein geschrieben... Somit hätte der Text "Der vorstehende, nicht signierte..." nur einmal erscheinen müssen. Danke.
8 DA = 8 DoppelAdern = 16 Adern - richtig. Aber hier im Zusammenhang hätte es 4DA heißen müssen, sorry. (Nebenbei, im TK-Bereich gibt es Kabeln mit 2000DA = 4000 Adern!... in welchem ich auch arbeite). Das in DoppelAdern gezählt wird ist ein weiterer Hinweis wie wichtig das Adern-Paar ist.
Es wird immer zuerst weiß und dann Farbe aufgeliste, bis auch die blau+blau/weis kombination. An dieser Stelle wurde scheinbar wieder der Kontaktnummer vorrang gegeben. Der Aufbau der Tabelle ist somit nicht gut durchdacht. Aber bitte höre auf mit "willkürlich". Willkürlich bedeutet "ohne Überlegung/ohne Grund" und auch wenn die Form nicht deiner Logik entspricht hat sich da jemand zu Gedanken gemacht. Ich denke wir sind uns einig, dass diese Gedanken wohl nicht ganz vollendet waren, aber der Aufbau ist nicht willkürlich.
Ich fasse zusammen:
  1. Feststellung: Liste ist nicht aufteigend nach Kontaktnummer geordnet.
  2. Feststellung: Adernpaar Nr 1 ist die Reihenfolge der Adernfarbe nicht eingehalten.
  3. Feststellung: Der Unterschied zwischen Variante A/B ist einfach und klar hervorgehoben.
  4. Wunsch: Du hättest gerne eine Liste der Kontaktnummer nach sortiert, lieferst aber kein Grund welcher vorteil dies hätte.
  5. Wunsch: Adernpaar Nr 1 ist die Reihenfolge korrigieren.
Hab ich was vergessen? Bitte schreib einen klaren Verbesserungsvorschlag und Begründe ihn bitte.
--Kako 17:31, 19. Mär. 2007 (CET)

Vielleicht war ich mit willkürlich etwas überzogen. Ich wollte damit ausdrücken: Die Reihenfolge entspricht keiner nachvollziehbaren Logik. Das lässt sich auch daran erkennen, dass andere Benutzer versuchen die Reihenfolge „zu korrigieren“. Außerdem muss die Tabelle sogar extra mit einem Kommentar versehen sein, damit sie nicht als falsch verstanden wird.

Ich könnte mir folgende beiden Tabellen vorstellen:

Kontakt -568A Paarnr. -568B Paarnr. -568A Farbe -568B (AT&T 258A) Farbe
1 (Tx+) 3 2 Pair 3 Tip weiß/grüner Strich Pair 2 Tip weiß/oranger Strich
2 (Tx-) 3 2 Pair 3 Ring grün/weißer Strich Pair 2 Ring orange/weißer Strich
3 (Rx+) 2 3 Pair 2 Tip weiß/oranger Strich Pair 3 Tip weiß/grüner Strich
4 1 1 Pair 1 Ring blau/weißer Strich Pair 1 Ring blau/weißer Strich
5 1 1 Pair 1 Tip weiß/blauer Strich Pair 1 Tip weiß/blauer Strich
6 (Rx-) 2 3 Pair 2 Ring orange/weißer Strich Pair 3 Ring grün/weißer Strich
7 4 4 Pair 4 Tip weiß/brauner Strich Pair 4 Tip weiß/brauner Strich
8 4 4 Pair 4 Ring braun/weißer Strich Pair 4 Ring braun/weißer Strich
Paarnummer Farbe Kontakt bei -568A Kontakt bei -568B
1 Pair 1 Tip weiß/blauer Strich 5 5
1 Pair 1 Ring blau/weißer Strich 4 4
2 Pair 2 Tip weiß/oranger Strich 3 1
2 Pair 2 Ring orange/weißer Strich 6 2
3 Pair 3 Tip weiß/grüner Strich 1 3
3 Pair 3 Ring grün/weißer Strich 2 6
4 Pair 4 Tip weiß/brauner Strich 7 7
4 Pair 4 Ring braun/weißer Strich 8 8

Beide Darstellungen haben eine nachvollziehbare Reihenfolge und kommen ohne erklärenden Kommentar aus. Reicht das als Begründung? --Fomafix 18:54, 19. Mär. 2007 (CET)

Die zweite Tabelle mag zwar eine korrekte Ordnung darstellen und offensichtlicher Logik folgen, doch ist sie fern jeglicher Praxis und dient somit in keinster Weise als "Wissen zum Nachlagen" dar (meiner unwichtigen Meinung nach).
Die erste Tabelle ist ohne Zweifel geordnet. Die Logik ist auch eindeutig. Durch die Ähnlichkeit der Abbildung und Farben geht aber der schnelle optische Wiedererkennungseffekt der Paar-Ordnung verloren.
Ich umschreibe meine Meinung mal so: Deine Begründung überzeugt mich zwar nicht, ist aber endlich mal eine Begründung :-) Um eine weitere Verländerung der Diskussion zu verhindern würde ich erstes vorschlagen. Der jetzt noch vorhadene Merksatz darunter finde ich aber gut, sollte also bleiben.
--Kako 21:17, 19. Mär. 2007 (CET)
Eine Tabelle soll Fakten darstellen. Für einen schnellen optischen Wiedererkennungseffekt ist eine Zeichnung besser geeignet. – Meine Meinung.
Den „Merksatz“ habe ich bisher nicht angesprochen und ist ein Thema für sich. --Fomafix 22:49, 19. Mär. 2007 (CET)

Zitat: Im Zweifelsfall ist der B Variante der Vorzug zu geben. Dann: Abgekupfert? http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510151.htm B wird in den USA aus historischen Gruenden verwendet. In Europa die A Variante. Ja was den nun? Stehe gerade vor der Entscheidung!!

A oder B[Quelltext bearbeiten]

Zitat: Im Zweifelsfall ist der B Variante der Vorzug zu geben. Dann: Abgekupfert? http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510151.htm B wird in den USA aus historischen Gruenden verwendet. In Europa die A Variante. Ja was den nun? Stehe gerade vor der Entscheidung!!

Ich würde auch A nehmen, da wir ja in Europa sind. Glaube außerdem das so gelernt zu haben--Ataub2qf 10:18, 7. Feb. 2009 (CET)

Da ich mir insoweit keinerlei Fachkompetenz anmasse, kann ich nichts am Artikel ändern - aber einer der beiden Sätze muss geändert werden, denn sie widersprechen sich schlicht. --Dare 17:43, 30. Jul. 2009 (CEST)

Im Text steht, das in Europa 568A bevorzugt wird, weil es der Farbfolge der Telefonleitungen entspräche. Welche Telefonleitungstypen sollen denn damit gemeint sein? Bei dem in Deutschland oft gebräuchlichem Typ I-Y(St)Y wäre eher 568B zutreffend: primäre Adernfarbe weiß / sekundäre Adernfarbfolge blau-gelb-grün-braun-schwarz. --Operations 04:57, 7. Feb. 2010 (CET)


3. Variante ???[Quelltext bearbeiten]

Ich habe ein Cat5e-Kabel gekauft, bei dem die 8 Adern farblich so gekennzeichnet sind wie hier beschrieben, aber es ist weder mit TIA-568A noch mit TIA-568B gekennzeichnet. Welche Kontaktbelegung gilt dafür? Die Beschriftung auf dem Kabel ist: DRAKA COMTEQ UC300 HIGH SCREEN 26 4P CATEGORY 5E SF/UTP LSHF IEC 61156-6 07 738668/1 702111100 und dann kommt die meter-Angabe. Ist eine der TIA-Varianten in der genannten IEC-Norm festgelegt? --888344 09:19, 30. Dez. 2009 (CET)

Ob es genau diese IEC-Norm ist kann ich ad hoc nicht sagen, aber die TIA/EIA (TIA-568) ist US-englisch-tech-sprech und primär auf den US-Markt fokusiert (und abseits EDV in Europa eher unüblich)--wdwd 10:31, 30. Dez. 2009 (CET)

Danke für deine Bemühung.- Ich habe inzwischen Herstellerangaben im Internet gefunden, und die sind sehr unübersichtlich; die einzige klare Darstellungsweise -"A" oder "B" auf dem Kabel anzugeben - wird von diesem Hersteller leider nicht praktiziert. Nach http://www.drakact.de/files/dainfod.pdf sollte man meinen, dass es "A" ist, nach http://www.drakact.de/files/da12d.pdf jedoch "B" oder sogar "B.2". --888344 13:27, 30. Dez. 2009 (CET)

Ähm, Die Bezeichnung ist doch für das Kabel? Dann ist das doch Blödsinn, A oder B draufzuschfreiben, die Variante ergibt sich doch erst durch das Auflegen am Stecker, das Kabel ist und bleibt doch dasselbe. Der Kabelhersteller kann doch nicht hellsehen, wie der Kunde das Kabel beschalten möchte und selbst wenn, könnte der Kunde es ja auch immer noch anders auflegen. Hierbei hast du das Kabel höchstvermutlich nicht von Draka gekauft, sondern von seinem Kunden, der es durch Auflegen auf den Stecker sozusagen veredelt hat. Erst dabei wird ja die Variante zugeordnet. Das dies so gekennzeichnet ist setzt vorraus, das das Kabel für A und B getrennt produziert wird und das wird mit Sicherheit vermieden, ggf mag es Ausnahmen geben, wenn der Hersteller auch bereits das Auflegen an den Stecker selbst vornimmt. Ist mir so bisher nicht begegnet. -- 88.72.204.46 11:45, 23. Feb. 2011 (CET)

Situation USA[Quelltext bearbeiten]

"Aus historischen Gründen ist vor allem in den USA jedoch TIA-568A noch recht verbreitet, bei Neuanlagen findet aber in der Regel auch dort TIA-568A Anwendung."

Was denn nun - ich nehme an, an der zweiten Stelle müsste B statt A stehen? --91.65.190.69 23:44, 20. Mai 2011 (CEST)

Nummerierung Buchse vs Stecker[Quelltext bearbeiten]

Ich stolpere gerade über die Nummerierung von Stecker und Buchse. So, wie es aktuell beschrieben wird, kommt Pin 1 des Steckers an Pin 8 der Buchse. Nach meinem Wissensstand ist das falsch. Um Missverständnisse zu vermeiden sollte man das im Text explizit beschreiben: "Pin 1 des Steckers kontaktiert Pin 1 der Buchse." Ausserdem sollte die Beschriftung der Buchse geändert werden: "RJ-45-Buchse. Ansicht von vorne in die Buchse. Rastnase oben, Kontakte unten." --Kstein (Diskussion) 13:57, 26. Mai 2013 (CEST)

Kabelaufdruck[Quelltext bearbeiten]

Jetzt sollte man vielleicht noch erklären warum oft die Norm auf den Kabeln steht. --Quetsch mich aus, ... itu (Disk) 13:53, 16. Dez. 2015 (CET)