Benutzer Diskussion:Fomafix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Benutzer:Fomafix)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte mittwochs:morgens automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.

Zu deiner Nachfrage[Quelltext bearbeiten]

An welches umschließende Element role="navigation" gehängt wird, ist relativ egal; es muss der sichtbare Inhalt, also content, markiert werden. Irgendwelche Elemente, die selbst keinen sichtbaren content enthalten, sind egal.

Hier hatte ich in der Tat das unvermutete strong erwischt; gemeint war natürlich das äußere div, und vermeinte, bei meiner serienmäßigen BIENE-Aktion dieses auch erwischt zu haben, ohne mir den ganzen Salat durchzulesen, und hielt das für den üblichen CSS-Bandwurm.

Aber warum sind denn da überhaupt zwei div gestaffelt? Es endet auf zwei </div> und beginnt mit direkt aufeinander folgenden <div>, und Fettschrift schreiben wir ''' oder <b> für bold, und nicht mit einer strong emphasis freigestellter typografischer Umsetzung.

VG --PerfektesChaos 20:26, 6. Nov. 2017 (CET)

Ich habe das role="navigation" an das äußere <div> verschoben. Sollte hier nicht role="directory" verwendet werden? --Fomafix (Diskussion) 20:53, 6. Nov. 2017 (CET)
Die doppelten <div>s haben ihren Grund: „Google Chrome zeigt bei direkten Kindern von einem Element mit display:table keine Leerzeichen an.
Ein QuoteQuoteQuote hat mal ein <strong>-Element erzeugt. Aktuell wird wohl wieder ein <b>-Element erzeugt. HTML 5.1 schreibt zu dem hier ähnlichen Beispiel 119, dass <p><b>WARNING!</b> Do not frob the barbinator!</p> inkorrekt sei und hier <strong> verwendet werden sollte. --Fomafix (Diskussion) 20:44, 6. Nov. 2017 (CET)
Die HTML-Strategie schwankt im Winde.
  • strong ist semantisch und meint: irgendwie stark hervorheben.
  • b ist typografisch und meint: Fettschrift.
  • In HTML.4 war b als veraltet erklärt worden. Wer unbedingt Fettschrift wolle, solle font-weight:bold nehmen; ansonsten <strong> und es dem Endgerät überlassen, auf welche Weise eine deutliche Hervorhebung dargestellt werden solle.
  • HTML 5 hat b wieder rehabilitiert.
  • HTML 5 schreibt zwar nicht ausdrücklich, was mit b gemeint sein soll; da es aber auf das bold von 1992 zurückgeht, wird es praktisch jeder Browser in Fettschrift darstellen.
  • HTML 5 drückt sich um das Eingeständnis der Kehrtwende.
  • HTML 6 mag sonstwas anstellen.
  • ''' überlässt es der MediaWiki-Software, die Fettschrift auf die Weise zu erzeugen, wie es grad Mode ist; und sei es <span style="font-weight:bold">.
Google Chrome
  • Danke für den Difflink.
  • Wenn man solchen Nonsens wie ein atttributfreies <div> in dieser Situation einfügt, dann muss auch ein HTML-Kommentar beistehen, dass dies ein absichtlicher Hack wäre, sonst schmeißt der nächste und spätestens ich das wieder raus.
  • 2013 ist eine Weile vorbei. Es wäre zu klären, ob das Problem noch besteht, andernfalls das wieder zu vereinfachen. Google aktualisiert ja permanent die Installationen. Ich habe allerdings schon lange keinen Google Chrome mehr installiert und betreibe nicht mehr wie in alten Zeiten eine Suite von Browserversionen zu Testzwecken, da sich heutzutage die meisten Browser weitgehend an die Standards halten.
BIENE
  • Ich ziehe dieses Jahr so nach und nach durch alle projektweit bereitgestellten Navigationselemente und Butttons und setzte role.
  • Ob und welchen Unterschied es dann zwischen directory und navigation bei den Endnutzern gibt, weiß ich nicht. Im Prinzip hängt es von den anderen Elementen in der Seite ab, aber für dieses TOC mag directory passender sein.
  • Wichtig ist mir und erstmal besser als nix ist die Kennzeichnung mit einer der in Frage kommenden role, weil daraus eine Seitenstruktur automatisch generiert wird und beim Erreichen derartiger Elemente während des Lesens sie charakterisiert sind. navigation sagt dann wenigstens, dass jetzt irgendeine “collection” von Links/Elementen kommt, die kein Inhalt sind und die weiterführen. directory meint dann explizit eine Liste. Dafür kann eine solche Liste nach meinem Verständnis auch Inhalte enthalten, während navigation ausdrücklich nicht zum Inhalt gehörende zusätzliche Meta-Strukturen enthält.
VG --PerfektesChaos 21:44, 6. Nov. 2017 (CET)
Ich habe das ''' durch das entsprechende Element ersetzt, damit an dieses Element ein Attribut angehängt werden kann.
Der Problem bei Google Chrome besteht weiterhin:
  • Mit doppeltem <div>
  • Ohne doppeltem <div>
Bei Google Chrome fehlen bei der zweite Version die Leerzeichen zwischen den Buchstaben. Ein passender Kommentar im Wikitext kann gerne hinzugefügt werden.
Ich bin kein BIENEn-Züchter. --Fomafix (Diskussion) 22:02, 6. Nov. 2017 (CET)
Ich hab dann mal auf zukunftssicher weiterentwickelt; du magst sicher gucken, ob ich es diesmal richtig gemacht habe.
Das lang= hätte auch in das äußerste div gekonnt; hätte dann allerdings auch dem „A–Z“ nicht ganz korrekt Japanisch oder Vietnamesisch zugewiesen. Jetzt ist das „A–Z“ immer Umgebungsdeutsch, was auf Englisch oder Französisch aber auch nicht stören würde. Und wer als Japaner unsere Seiten liest, hat vermutlich andere Probleme, als die korrekte Sprachdeklaration von „A–Z“.
VG --PerfektesChaos 10:35, 7. Nov. 2017 (CET)
Ein Inhaltsverzeichnis ist normalerweise auch ausgedruckt sinnvoll, auch wenn es dort nicht angeklickt werden kann. Da aber hier nur Buchstaben enthalten sind, kann von mir aus darauf verzichtet werden.
Das lang= darf nur um das {{int:toc}} sein, denn nur das wird gemäß der Benutzeroberflächensprache übersetzt.
Warum soll das <span style="font-weight:bold" … besser sein als <strong …? --Fomafix (Diskussion) 10:53, 7. Nov. 2017 (CET)
Weil die Wirkung von strong unspezifisch ist; wenn sich zwei Leute über „das wo in Fettschrift“ unterhalten, sieht der mit dem Smartphone ggf. was anderes als der am Desktop-PC.
Ja, das „A–Z“ im Ausdruck schien mir wenig erhellend; eine kompakte strukturierte Gliederung von inhaltlichen Abschnittsüberschriften ist was andres, selbst wenn sie nicht angeklickt werden kann.
VG --PerfektesChaos 11:09, 7. Nov. 2017 (CET)