Diskussion:Tag der Menschenrechte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Obwohl es allgemein bekannt ist, dürfte vielleicht dennoch auf den schwer erklärbaren Umstand hingewiesen werden, dass der Tag der Menschenrechte kein arbeitsfreier Feiertag ist. Schwer erklärbar dürfte dies sein, weil das Grundgesetz die Menschenrechte und die Menschenwürde eigentlich an die erste Stelle ordnet. Gefeiert wird jedoch der Staat (3.10.) und die gewerkschaft (1.5.) sowie zahlreiche christliche Rituale. Die Menschenrechte, die Menschenwürde und die Freiheit werden in Deutschland vergessen. In einigen anderen westlichen Demokratien feiern die Menschen dagegen den Tag ihrer Verfassung, in der in der Regel auch die wichtigsten Menschenrechte verankert sind.

Inwiefern hilft dieser obenstehende unsignierte Beitrag weiter?! Den Sinn und Zweck bzgl. Aufbau der Wiki-Enzyklopädie und/oder Erweiterung des Artikels habe ich nicht verstanden?!--DerPaulianer (Diskussion) 13:35, 25. Nov. 2012 (CET)