Diskussion:Volkstheater Frankfurt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo liebe Wikipedia-Gemeinde,

ich bin für die Öffentlichkeitsarbeit des Frankfurter Volkstheaters – Liesel Christ zuständig und möchte freundlich darum bitten, einige Korrekturen bzw. Ergänzungen unseres Wikipedia-Eintrages vorzunehmen.

1. Seit 1995 trägt das Volkstheater schon den Zusatz „Liesel Christ“. Der vollständige Name muss also zumindest in Titel und Überschrift „Volkstheater Frankfurt – Liesel Christ“ heißen.

2. Wolfgang Kaus war bis 2007 unser künstlerischer Leiter. Seit 2010 ist unsere neue künstlerische Leiterin die „Tatort“-Regisseurin Sylvia Hoffman.

3. Thema Michael Quast: Es ist schade, dass in unserer 40-jährigen Geschichte diese halbjährige Episode eine solche, wie wir finden unangemessene Gewichtung bekommt. Hinzu kommt, dass die Darstellung in der Presse falsch war, denn nicht alles, was in der Zeitung steht, stimmt auch. Tatsächlich sagte z.B. Intendantin Gisela Dahlem-Christ die Zusammenarbeit mit Michael Quast ab – und nicht umgekehrt. Viele weitere Dinge wurden in diesem Zusammenhang damals völlig falsch dargestellt. Wir wollen das Thema aber nicht tiefer beleuchten und am liebsten wäre es uns, wenn diese unliebsame Geschichte gar keine Erwähnung finden würde. Denn wir finden, dass über unser Theater mit seiner 40-jährigen Tradition andere Dinge berichtenswerter wären, als stets die Assoziation mit Herrn Quast, der nur für sechs Monate mal im Gespräch war und überdies in dieser kurzen Zeit unserem Theater in der Außendarstellung sehr geschadet hat. Es wäre schön, wenn dies zumindest auf Wikipedia keine Fortsetzung finden würde. Zumal auch hier falsche „Fakten“ präsentiert werden. Dass also bei einem Wikipedia-Eintrag über das Volkstheater Frankfurt der Querverweis mit Verlinkung zu Herrn Quast kommt, finden wir sowohl der Sache als auch uns gegenüber nicht angemessen. Dann könnten wir auch um Querverweise zu zig anderen Personen bitten. Wir bitten also freundlich um Löschung des Themas Michael Quast.

4. Es stimmt nicht, dass wir alle zwei Jahre den „Urfaust“ im archäologischen Garten vor dem Frankfurter Dom spielen. Das Stück haben wir dort zwar auch gespielt, aber auch andere Stücke, wie zum Beispiel 2010 „Der hessische Jedermann“ mit Ralf Bauer und Helmut Markwort. Leider ist aufgrund der Umgestaltung der Frankfurter Altstadt dieses wunderbare Areal nun gar nicht mehr bespielbar.

5. Noch ein paar statistische Zahlen, die vielleicht ganz interessant sind: In 40 Jahren brachten wir rund 10.000 Vorstellungen (durchschnittlich 250 im Jahr) auf die Bühne und hatten insgesamt über 3,5 Millionen Besucher.

Ich bitte Euch freundlich, die Korrekturvorschläge und die Ergänzungen zu prüfen.

Damit ich anderen Arbeit erspare, biete ich gerne an, den Eintrag des Volkstheaters Frankfurt hier auf Wikipedia selbst zu überarbeiten. Außerdem würde ich gerne ein paar Fotos einfügen (Rechte liegen bei uns), wenn ich darf.

Herzliche Grüße Tina Tonsen vom Volkstheater Frankfurt – Liesel Christ --ton 20:26, 5. Jul. 2011 (CEST)

Hallo Tina, vielen Dank für Deine Bereitschaft zur Mitarbeit an diesem Artikel. Änderungen und Korrekturen kannst Du gerne selbst einbringen. Dabei sind einige Grundsätze zu beachten, die entsprechenden Hinweise findest Du ja schon auf Deiner Diskussionsseite.
Hier noch ein paar Hinweise zu Deinen Anregungen:
  • Der Name für den Artikel sollte sich am üblichen Gebrauch orientieren, und er muß innerhalb der Wikipedia eindeutig sein. Das spricht m.E. für den derzeitigen Namen. Ein Hinweis auf den vollständigen Namen Volkstheater Frankfurt – Liesel Christ in der Einleitung wäre aber sicher sinnvoll.
  • Die Episode mit Michael Quast gehört auf jeden Fall zur Geschichte des Volkstheaters. Du kannst sie also nicht einfach löschen, aber sie muß sachlich dargestellt werden, wozu auf jeden Fall entsprechende Belege gehören. Das ist nicht ganz einfach, vor allem wenn man selbst nicht unbeteiligt ist. Falls du dich daran wagen willst, findest du unter Wikipedia:Neutraler Standpunkt und Wikipedia:Interessenkonflikt ein paar nützliche Hinweise. Also sei mutig!
  • Fotos dürfen in der Wikipedia nur verwendet werden, wenn sie unter einer freien Lizenz hochgeladen werden. Näheres findest Du unter Wikipedia:Bildrechte.
  • Ein großer Mangel des derzeitigen Artikels ist das Fehlen von Belegen aus neutralen, nachprüfbaren Quellen.

--Flibbertigibbet 15:25, 18. Jul. 2011 (CEST)

Vielen Dank für die Reaktion. Nachdem sich zwei Wochen niemand gerührt hatte, habe ich den Artikel nun selbst bearbeitet, wie Du es ja unter "Ungesichtete Änderung" nachvollziehen kannst.

Zu Punkt 1: Okay, einverstanden. Ich habe bei "Volkstheater Frankfurt" den Zusatz "Liesel Christ" nur im Vorspann ergänzt.

Zum Thema Quast: Schade, dass von 40 Jahren ausgerechnet diese Geschichte einen solchen Stellenwert bekommt. Aber okay. Ich schlage dann folgende Änderung vor, die den Sachverhalt einigermaßen neutral hält: "Zur Spielzeit 2009/2010 sollte der Schauspieler, Autor, Regisseur und Kabarettist Michael Quast Mit-Geschäftsführer und neuer künstlerischer Leiter des Theaters werden." Folgenden Satz: "Er sagte das Engagement laut Berichterstattung der Frankfurter Rundschau vom 1. Oktober 2008 jedoch ab, da es mit den Erben der Theatergründerin Liesel Christ zu keiner Einigung über die wirtschaftliche Führung des Theater gekommen sei." ersetzen mit: "Die Zusammenarbeit kam aber nicht zustande." Einverstanden? Ich werde das jetzt so bearbeiten.--ton 15:28, 19. Jul. 2011 (CEST)

Ich habe den Artikel nun in Sachen Quast erneut geändert. Siehe bitte unter "Ungesichtete Änderungen". Alle anderen Angaben stimmen. Ich bitte um Prüfung und Freigabe. Vielen Dank! --ton 15:34, 19. Jul. 2011 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 02:26, 23. Dez. 2015 (CET)