Diskussion:Volvo FH

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fehler bei der Motorisierung[Quelltext bearbeiten]

Hallo, der D13B-Motor hat keine 700 PS

540 600 und 700 PS hat der D16G Motor mit 16 Litern Hubraum auch die PS-Klassen der 13-Liter Motoren haben sich geändert.

420 460 500 540 PS

und auch sonst ist hier viel Schwachsinn geschrieben.

Ladeluftkühler haben alle Motoren. D13B ist ein Abgasrückführer, der keinen Katalysator oder Abgasnachbehandlungsanlage benötigt. (nicht signierter Beitrag von 79.199.154.219 (Diskussion) 16:57, 18. Jan. 2011 (CET))

Artikelgegenstand[Quelltext bearbeiten]

Moin Btr,

kannst Du einen Grund für die Einschränkung auf den FH13 angeben? Die Modellreihe wurde ursprünglich als FH platziert und das Lemma verweist auf die gesamte Baureihe, nicht nur auf die derzeitige Aufteilung, die auch keinen technischen Unterschied widerspiegelt, sondern einfach nur dem Marketing dient. Zudem ist kein Artikel über den FH16 in Sicht.

Gruß, Chrrssff 10:40, 18. Mai 2011 (CEST)

Es gab den FH 12, der durch den Nachfolger den FH 13 ersetzt wurde. Die angebrachte Beschriftung am FH 13 ist nur FH, daher das Lemma Volvo FH - vermutlich hat den Designern einfach die Zahl 13 nicht gefallen. Der FH 16 ist die größere Baureihe, i.d. Regel mit 3 Achsen - ist halt eine Schwerlastzugmaschine und lief und läuft parallel zum früheren FH 12 bzw. dem heutigen FH (=FH 13). Für den nomalen 40 Tonnen Sattelzug wird i.d. Regel der FH verwendet und nicht der FH 16 - ausgenommen in Sonderfällen natürlich, wenn z.B. eine Firma Schwerlast fährt und für kleinere Sachen nicht extra noch eine weitere Zugmaschine beschafft. Hin und wieder gibts natürlich auch "Spinner" -wie fast überall- die meinen mit einem vollkommen überdimensionierten Fahrzeug rumfahren zu müssen und mit einem FH 16 im normalen 40to. Verkehr unterwegs sind... (= ökonomischer Unsinn) --Btr 11:49, 18. Mai 2011 (CEST)
Moin Btr,
so weit, so klar. Sobald ich mit einem Fahrzeug Geld verdienen will, sehe ich zu, dass ich mir das passende Fahrzeug anschaffe. Mit der wachsenden Leistung des kleineren Motors, sind die Fälle, wo der große Motor wirtschaftlich ist, seltener geworden - auch das ist sehr einfach zu verstehen. Die Verwendung des Fahrzeuges scheint mir aber ein nachgeordnetes Kriterium zu sein, zumal der Baukasten der FH keine deutliche technische Abgrenzung liefert und die Aufteilung in FH und FH16 eher mit einer Modellpflege, als mit in das Konzept eingreifenden Änderungen zusammenfällt.
Der heutige Artikel macht mir auch nicht gerade Mut, dass für die FH12, FH13, FH16 genug Material für eigene Artikel zusammenkommt, nicht zu vergessen dann mal den F10, F12, F16, FM7. FM10, FM12, FL4, FL6, FL7, FS7, FL10, ....
In anderen Bereichen hat es sich gut bewährt, Baureihen in Modelle aufzuspalten, wenn die Artikel zu den Baureihen ob der Fülle der Inhalte unübersichtlich werden. Das kann ich hier nicht erkennen.
Gruß, Chrrssff 17:19, 18. Mai 2011 (CEST)


Hallo!

Es fehlt noch eine Generation des Volvo FH, und zwar das Vorgängermodell des neuen (2013). (nicht signierter Beitrag von 47.65.45.250 (Diskussion) 15:55, 11. Mär. 2014 (CET))

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 11:45, 11. Jan. 2016 (CET)