Diskussion:Wellness

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Wellness“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.

begriff[Quelltext bearbeiten]

Meines Wissens ist die Herleitung von W. nicht korekt. Sondern: "Well" kommt von "wellbeing" und "ness" von "fitness".

Zur genannten Definition: Diese Herleitung widerspricht der sehr spärlichen aber recherchierbaren Literatur zur Definition von Wellness, wie sie z. B. im Oxford English Dictionary dargestellt wird. Wellness ist KEINE Zusammensetzung von 2 Wörtern, sondern findet sich bereits 1654 als "...wealnesse", übersetzt im angegebenen Nachschlagewerk mit "...gute Gesundheit..." wieder (Quelle: K. Hermes: Medical Wellness - Wellnesskonzepte aus den USA in Deutschland) ISBN: 3921757363.

So wie es jetzt steht, klingt es so, als ob das heutige Konzept von "Wellness" aus 1654 stammt. Es muss ein Unterschied zwischen dem Wort Wellness und den Konzept geben. Ich würde es selber schreiben, aber mein Deutsch wurde schon so oft belächelt hier, dass ich es lieber Anderen überlasse :-) Saintswithin 17:24, 15. Jan 2006 (CET)

Es geht nicht um das Konzept, sondern um die Definition und Herleitung des Wortes Wellness, die Konzepte sind dazu von Travis, Hettler, Ardell, u.a. später entwickelt worden. Siehe dazu auch Deutscher Wellnessverband--Feuerfurie 18:27, 26. Jan 2006 (CET)


Wieso steht denn ..rechtlich ungeschützten Begriffs.. in dem Artikel?

Das DPMA ist voll von Wellness Eintragungen.

ROFL

Es gibt keine rechtliche Definition, welche Produkte mit dem Zusatz Wellness beworben und verkauft werden dürfen und was darunter zu verstehen ist. --83.124.28.19 14:04, 6. Mär 2006 (CET)

Well - well being ness - happiness

wellness (n.) 1650s, from well (adv.) + -ness. - http://www.etymonline.com/index.php?term=wellness&allowed_in_frame=0 (nicht signierter Beitrag von 141.76.105.241 (Diskussion) 09:09, 31. Jan. 2014 (CET)) == Zur Definition: Wellness bedeutet in der Übersetzung aus dem englischen nicht "Wohlbefinden" oder "Wohlfühlen" sondern: The condition of good physical and mental health, especially when actively maintained by proper diet, exercise, and avoidance of risky behavior. (Quelle: American Heritage® Dictionary of the English Language, Fifth Edition. Copyright © 2016 by Houghton Mifflin Harcourt Publishing Company. Published by Houghton Mifflin Harcourt Publishing Company. All rights reserved.)Antworten[Beantworten]

Wellbeing = Wohlfühlen/Wohlbefinden

Vor dem Hintergrund der zurückliegenden Jahre ist sprachlich (leider) ein Wellness-Aufenthalt (mit dem Wunsch etwas für die eigene Gesundheit zu tun) in ein Verwöhnwochenende/Wohlfühlurlaub degeneriert. - Wobei grundsätzlich nichts dagegen spricht sich in seiner Auszeit verwöhnen zu lassen, nur die Herleitung des Begriffs / Übersetzung ins deutsche ist sachlich / inhaltlich falsch. 28.03.2018 Michael Altewischer--5.10.171.50 12:08, 29. Mär. 2018 (CEST)Antworten[Beantworten]

OED[Quelltext bearbeiten]

Der Begriff Wellness, erstmals 1654 in einer Monografie von Sir A. Johnson als „...wealnesse“, im Oxford English Dictionary mit "gute Gesundheit" übersetzt

Das glaube ich allerdings nicht, dass im OED ein englisches Wort ins Deutsche übersetzt wird. Überhaupt hilft das OED nicht bei der Klärung der Etymologien deutscher Wörter. Hier sollte man sich schon die Mühe machen, herauszufinden, wann ein Wort zum ersten Mal im Deutschen auftaucht.--Peter 10:47, 4. Dez. 2006 (CET)Antworten[Beantworten]

"Gesundheitsprävention"[Quelltext bearbeiten]

Dies halte ich für ein ganz unglücklich gewähltes Wort---es heißt doch "Verhinderung der Gesundheit"!.....

Verhinderung?? Prävention heißt Vorbeugung!!!

- Beides! Aber man will Gesundheit ja weder verhindern noch will man ihr vorbeugen. --153.96.175.251 17:51, 17. Okt. 2008 (CEST)Antworten[Beantworten]

Ökowellness[Quelltext bearbeiten]

Dieser Absatz ist IMHO rein kommerzielle Werbung. Siehe auch hier. Ich habe mir erlaubt, den Absatz entsprechend einzudampfen.--Kulmbacher 22:18, 4. Feb. 2007 (CET)Antworten[Beantworten]

Die folgenden Zeilen haben mit kommerzieller Werbung absolut nichts zu tun, sondern sind enzyklopädisch relevant und sollten deshalb unbedingt wieder in den Artikel "Wellness" aufgenommen werden: "Eine besondere Form von Wellness ist das "Ökowellness". Dieser neue Qualitätsbegriff, der das erste Mal von R.S.Tomek 1995 kreiert wurde, verbindet die von der EU unter der Norm 2092/91 erlassenen Qualitätskriterien für ökologisch oder biologisch zertifizierte Produkte mit den Wirkungen und Ergebnissen von medizinisch orientierten Wellnessprodukten und -diensten.". Wenn man auf "Google" den Begriff "Ökowellness" eingibt, erhält man 1210 Einträge [1] , darunter sogar eine "Weiterleitungsseite für einen neuen Eintrag in der Wikipedia" [2] . 84.181.226.80 23:05, 4. Feb. 2007 (CET)Antworten[Beantworten]
  • Hallo, es geht mir um Folgendes: Der Begriff Ökowellness wurde durch besagten Herrn Tomek geschaffen, lizenziert und wird jetzt durch vermarktet. Das ist ok, aber nicht wirklich relevant für Wiki. 1200 Googletreffer sind sehr wenig!! Zum Vergleich: Der Begriff Wellness hat 168.000.000 Treffer, der Begriff "ökologischer Landbau" 542.000. Der Google - Link auf Wikiedit's sagt nichts über Relevanz aus.

Liebe Grüße, --Kulmbacher 23:30, 4. Feb. 2007 (CET)Antworten[Beantworten]

Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Habe eben die Interwikis zur japanischen und niederländischen WP entfernt, da sie auf das Pendant zu Gesundheit verweisen. Das scheint auch bei den anderen Sprachen so zu sein, vielleicht kann das jemand überprüfen. Zur Qualität und Notwendigkeit dieses Artikels äußere ich mich nicht.--Peter 05:01, 17. Feb. 2007 (CET)Antworten[Beantworten]

Lemma nötig?[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich frage mich, ob der englische Begriff Wellness etwas in einer deutschsprachigen Enzyklopädie zu suchen hat. Es genügt eigentlich wenn er in der englischsprachigen Wikipedia auftaucht. Was soll er in der deutschsprachigen Wikipedia?

Gruß, Tina

Da es ja etwas gibt, das sich Wellness nennt, wär ja höchstens die Frage, wie du den Artikel nennen wolltest... Vorschläge? --Eike 21:00, 18. Feb. 2007 (CET)Antworten[Beantworten]
Wellness ist ein Anglizist, ein englisches Wort, dass eingedeutscht wurde.

Wenn schon, dann Anglizismus bitte.

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Relevant sind nach den WP-Regeln nur Literaturangaben, die sich speziell auf das Lemma beziehen. Das ist bei der Duttweiler-Publikation nicht der Fall, um Wellness geht es da nur sehr indirekt und am Rande. Der Inhalt ihrer Publikation wird hier in Kurzform dargestellt, da kann sich jeder einen Eindruck von Relevanz oder Irrelevanz machen: [3] --Dinah 13:32, 19. Okt. 2007 (CEST)Antworten[Beantworten]

Der Artikel von Stefanie Duttweiler: "Body-Consciousness – Fitness – Wellness – Körpertechnologien als Technologien des Selbst", In: Widersprüche: Selbsttechnologien – Technologien des Selbst, Heft 87, März 2003 (Kleine Verlag), der wiederum aus den Literaturangaben gelöscht wurde, befaßt sich mit Wellness und Fitness u.ä., also durchaus mit direktem Lemma-Bezug, und ermöglicht eine gesellschaftliche Einordnung der Phänomene "Wellness", "Fitness" etc. aus einer gesellschaftskritischen Perspektive. Er gehört also in die Literaturangaben! Gumpy -- 13:44, 19. Okt. 2007 (CEST)
P.S.: Zur Veranschaulichung hier ein Zitat aus dem Artikel: "Reines Muskeltraining ist heute passé, der Trend, auch in den Fitnessstudios, geht hin zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. In bewusster Abgrenzung zur als einseitig abgewerteten Fitness tritt heute eine Beschäftigung mit dem Körper, die sein umfassendes Wohlsein, sprich: "Wellness," in den Mittelpunkt stellt. (...). "Ganzheitlicher Wellness" liegt die Vorstellung einer dynamisch-flexiblen Einheit zugrunde, die Gesundheit und Wohlbefinden als permanent reproduzierbaren Normalzustand ausgibt und den Körper als Ort von Harmonie und Heil markiert. Diese Anrufung natürlicher Harmonie suggeriert Machtfreiheit, evoziert Phantasien der Befreiung und nährt die Idee der Authentizität." Gumpy -- 14:17, 19. Okt. 2007 (CEST)

Schlage vor, folgende Glosse zu den Links hinzuzufügen: http://www.kurse-hannover.de/wellness-begriff/ Die Informationen sind zwar in den bereits vorliegenden Quellen enthalten, jedoch weniger prägnant. --Muellera 00:59, 09. Mai 2009 (CEST)Antworten[Beantworten]

dieser Link entspricht nicht den Anforderungen für Quellen bei WP --Dinah 20:34, 13. Mai 2009 (CEST)Antworten[Beantworten]

Fachbeitrag Authentisches Marketing für Spa &Wellness[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Wolfgang Falkner und ich beschäftige mich mit Marketing für Spa, Wellness und Gesundheit. Ich habe einen Artikel für das deutsche Spa Business Magazin zum Thema "Authentisches Marketing für Spa und Wellness" verfasst und möchte diesen gerne auf Wikipedia unter dem Begriff "Wellness" zur Verfügung stellen.

Hier der Link:

http://www.derfalkner.com/uploads/media/spa_business_magazine_022009_authentisches_marketing.pdf

Informationen zu meiner Person entnehmen Sie bitte auf meiner Website: www.derfalkner.com, dort befindet sich auch der Link zu Xing!

Herzliche Grüße aus Salzburg!

Wolfgang Falkner (nicht signierter Beitrag von WolfgangFalkner (Diskussion | Beiträge) 09:30, 23. Jul 2009 (CEST))

danke für Ihre Anfrage. Ich habe mir den Inhalt angesehen und muss sagen, er entspricht nicht den Regeln für Weblinks, siehe WP:WEB. Eine Enzyklopädie sollte keine Marketingtipps für Anbieter geben, das ist nicht ihre Aufgabe --Dinah 13:35, 23. Jul. 2009 (CEST)Antworten[Beantworten]