Diskussion:Weltorganisation für geistiges Eigentum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

eines großen US-amerikanischen Softwarehauses

Handelt es sich dabei um Microsoft?

Ich denke, die Antwort ist eindeutig und der Artikel bleibt neutral. Im Originaltext von theregister habe ich keinen Hinweis darauf gefunden, dass es nur und ausschließlich die Firma mit dem M ist. --Lupino 13:49, 23. Dez 2003 (CET)


--- Eine kurze Anmerkung: Wenn die Konferenz "offensichtlich" von einem Konzern abgesetzt wurde, so wäre es doch schön, dies nachvollziehbar für alle hier auch so darzulegen. Inwiefern ist das also offensichtlich? Und: Um welche Konferenz handelte es sich? Kann man das dazuschreiben? Viele Grüße --(Gast)


--- „Der Einfluss von Profiteuren geistiger Eigentumsrechte (…)“
Der Begriff „Geistige Eigentumsrechte“ mag inzwischen weitverbreitet sein, aber er ist unwissenschaftlich, irreführend und nicht wirklich neutral. Man sollte ihn durch Exklusionsrechte oder Rechte an immateriellen Gütern ersetzen.

---

Die WIPO ist die Organisation, durch die der Begriff des Geistigen Eigentums erst eingeführt wurde (engl.: Intellectual Property). In der Juristischen Lehre wird dagegen von Immaterialgüterrecht gesprochen. Üblich ist auch der Terminus Exklusionsrechte (übertragen von engl. exclusivity rights). Bis zur WIPO-Gründungserklärung 1967 existierten nur die Begriffe des industriellen Eigentums beziehungsweise der Einzelgesetze für Patente, Urheberrecht, Markenrecht, etc.

Hierher verschoben, da sachlich falsch. -- 3247 19:43, 7. Aug 2005 (CEST)

Und was wäre sachlich richtig? Bitte Inhalte nicht einfach löschen sondern richtigstellen. Sonst entwickeln sich die Artikel 'rückwärts'. --the one who was addicted (#) 09:15, 8. Aug 2005 (CEST)

"Übervorteilung" oder "Bevorzugung"?[Quelltext bearbeiten]

Zitat: "eine der weltweiten Triebkräfte für eine weitere Übervorteilung von Inhabern immaterieller Monopolrechte"

Frage: Bedeutet "Übervorteilung" nicht soviel wie "Benachteiligung"? Gemeint ist hier doch aber eher "Bevorzugung", oder? -- Grammatisch verwirrte Grüße, 84.130.8.152 14:45, 4. Okt 2006 (CEST)

Objektivität waren![Quelltext bearbeiten]

Der letzte Satz im Artikel "Der Einfluss von Befürwortern geistiger Eigentumsrechte auf eine ursprünglich als neutral gegründete Organisation wurde damit öffentlich" ist für mich zum einen nicht ausfühlich begründet und stellt für mich eine Meinungsäußerung dar, die in einer Enzyklopädie nicht erwünscht ist. Wenn noch jemand mit mir einer Meinung sein sollte, dann kann er/sie vielleicht den Satz löschen.

Verschiebesperre?[Quelltext bearbeiten]

Da der deutsche Name wohl nicht weniger geläufig ist, als der englische (ich nehme an, fast alle würden von WIPO sprechen und schreiben) wollte ich auf den deutschen Namen verschieben. Das ging aber nicht, da dort angeblich schon ein Artikel existiert. Kann mir jemand helfen? Danke!

Objektivität/Enzyklopädie[Quelltext bearbeiten]

Der letzte Satz im Absatz "Arbeit" nämlich "Es ist jedoch fraglich, ob die Einforderung eines solchen Schutzes mehr ist als ein diplomatischer Schachzug von Entwicklungsländern." gibt zwar einen Vorwurf wieder, der dem IGC, also dem mit diesen Fragen befassten Gremium gemacht wird wieder, hat in einer Enzyklopädie nichts zu suchen. Die Frage, in wie weit es sich bei den Forderungen nach einem Schutz traditionellen Wissens um einen diplomatischen Schachzug handelt dürfte inzwischen ganze Bücher füllen. So erscheint es mir, dass hier genau das passiert. Was denkt ihr? --Charasta 09:42, 11. Apr. 2011 (CEST)

WTO[Quelltext bearbeiten]

Die WTO ist KEINE UN-Organisation! Sie steht nur in loser Verbindung zu diversen UN-Organen (sprich es gibt sehr wohl intensiven Austausch, beispielsweise zwischen der WIPO und den Mitarbeitern im Bereich intellectual property der WTO). (nicht signierter Beitrag von 141.20.88.51 (Diskussion) 17:14, 13. Jan. 2012 (CET))

Artikel - Weltorganisation für geistiges Eigentum - Überschrift - Arbeit - statt 'ausgeglichen' Wortwahl 'fortschreitend'[Quelltext bearbeiten]

Hallo an Alle - bin neu - und denke - Fundamental in der globalen Auseinandersetzung ist, daß jeder einen - den Schutz 'genießen'- haben muß, daß seine Meinungen und Gedanken unverfälscht wiedergegeben und nicht wie bisher - jetzt üblich etliche Male verdreht und gespiegelt - focusziert - und noch einmal verdreht und gespiegelt - dabei kommt heraus: eine völlige Irritation des Ursprünglichen und in dieser Zeit - in diesem Geiste = >Zeitgeist leben wir heute noch - leider!!! Schade !!!! Sehr schädlich ! Sehr gefährlich ! Kriegstreibend ! Das ist da ALLERLETZTE ! Zerstören und Aufbauen ; das ist der Zyklus der Zeiten - Seit wann ?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? WIKI füllt X-Seiten - Gruseliger als Gruselig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Zum Schreien und weinen und sich nicht beruhigen können !!!!!!!!!!!WER HILT ? SEND A GUARDIAN FROM ABOVE - heißt es in einem Lied - gibt es Deine keine menschlichen Menschen - sind denn alle schon derartig desensibilisiert ?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? ICH WILL ES NICHT GLAUBEN !!!!!!!!!! JEDER IST SEINEM GEWISSEN VERPFLICHTET UND JEDER MUSZ DAS RECHT HABEN ZWEIFEL ZU ÄUSZERN - VOR ALLEM JEDOCH - DURCH BILDUNG AUF ALLERHÖCHSTEN NIVEAU auf dem Gebiet "GEISTIGER KULTUR" UND "PHYSISCHER KULTUR" ZU BEKOMMEN - DAMIT FÜR JETZT UND ALLE ZEITEN DER SYSTEMATISCHEN VERBLÖDUNG UND VERBLENDUNG EIN ENDE - DAS ENDE GESETZT IST. [als Anschauung empfehle ich die Ansicht eines Berichtes über den Besuch einer Vertreterin des Goethe-Instituts in Nordkorea - in Punkto Akkuratess - hat mir sehr eine Verkehrspolizistin imponiert - einfach Spitzenklasse - weiß eventuell jemand von Ihnen wie man an daa Bildmaterial kommen kann ? - Das fiele unter die Rubrik - "Natürlich ist niemand perfekt, aber niemand darf aufhören an der Perfektion zu arbeiten - ansonsten ist Stillstand und Ende ] und darum ist eine detaillierte mit äußersten piniblesten Präzision geführte Überwachung notwendig, um diese globale Mißentwicklung zu stoppen - das geistige Eigentum - das immateriale Recht hat Vorrang vor dem materiellen Recht zu haben - Dringlichkeitsfaktoren 11111111111111111-AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA ich will zum Ausdruck bringen, daß es nichts Wichtigeres gibt unverfälscht 'Etwas' IMMATERIELLES - GEISTIGES wiederzugeben und in Zusammenarbeit eine Weiterentwicklung auf ALLERHÖCHSTEN Ebene herbeizuführen - zusammenzuführen - nicht Masse sondern Klasse - nicht Gewinn sondern Weiterentwicklung - Entwicklung > von der Unterbelichtung zum Licht ! Bitte lachen Sie mich nicht aus ! In der Hoffnung verstanden worden zu sein - bin ein bißchen sehr empört - was so alles geschieht - ich habe Weltschmerz und wünsche mir und uns einen Weg der Besserung zur vollständigen Genesung und Einsicht - auf dem langen Weg zur Erlösung - und dort angekommen wünsche ich mir global schöne Begegnungen - Entwicklung auf allen Ebenen - in die richtige einzige richtige dem Naturgesetz folgend - Jeder Mensch hat doch ein Gewissen und wenn es auch noch so verborgen erscheine mag - Heilungsprozesse sind einzuleiten, weil doch jeder - ausnahmslos betroffen ist - direkt oder indirekt ich wünsche mir, daß es nicht mehr einen - nicht einen einzigen Menschen gibt , der weinen muß und daß alle das LACHEN LERNEN - DAS EHRLICHE HERZLICHE ECHTE UNVERFÄLSCHTE LACHEN - DER TAG WIRD KOMMEN - WENN WIR ALLE GENESEN SIND

IN DIESEM SINNE EIN SCHÖNES WOCHENENDE UND EINEN HOFFNUNGSVOLLEN START IN DIE NEUE WOCHE - DER JANUARWOCHE NACH EUROPÄISCHER ZEITRECHNUNG 2012 - EIN SCHÖNES NEUES JAHR - UND MÖGE EINE NEUE EPOCHE ANFANGEN [Zeitrechnung ? - "also wenn Zeit Geld ist, dann sind wir doch alle gleich reich - oder ?(Zitat von Johann König !- Bitte zu beachten wegen des GEISTIGEN EIGENTUM "IST NICHT AUF MEINEM "BODEN" GEWACHSEN" ? Also: Die PRODUKTIONSFAKTOREN sind ARBEIT - BODEN - KAPITAL (das Kapital eines Arbeiters ist lediglich seine Arbeitskraft) - (wem gehört die Welt? - Was kostet die Welt?) - (Wie entsteht Kapital und warum werden mit Original-Kunstschätzen Geschäfte gemacht? - wie und wer kommt an so viel Geld ? - Wo kommt das Geld her ? Wer hat seine Wertigkeit bestimmt - wer mußte wen AUSBEUTEN um etwas erwerben zu können auf der Kapitalebene ? Sind wir doch alle Sklaven des Geldes , ob arm ob reich - ich wünsche mir FREUNDE - ECHTE FREUNDE - wie mag es einem Menschen mit viel Geld gehen, ist er ehrlich glücklich? Ist es doch grausam zu wissen, daß die Menschen an deren Seite unter Umständen lediglich des Geldes wegen oder dem eigenen Geltungsbedürfnis bei ihm oder ihr sind ? Es ist schon traurig: -Auf d e m Gebiet ((MONETÄRE DINGE)) ist es nicht schön reich zu sein und es ist nicht schön arm zu sein im monetären Bereich in Bezug auf Humanität - das ist beispielsweise ein wesentlicher Punkt - der Mensch ist doch ein Gemeinschaftwesen, aber ich mag nicht enttäuscht werden und bin allein und sicherlich ergeht es vielen anderen auch so - ist es doch die Angst und der damit verbundene Schmerz Enttäuschung zu erleben auf dieser PANISCHEN ERDE -NEUE PAROLE: DER PANIK EIN ENDE - JETZT KOMMT DIE WENDE - TERRITORIUM EGAL - WIR HABEN DIE WAHL - SO SATT - ICH MAG KEIN BLATT - DAS AUS DER PRESSE KOMMT ---- DER LÜGEN ZU VIEL - UMKEHR UND REVISION - DIE FEHLER DER VERGANGENHEIT AUSGEMERZ(T) - DAS IST KEIN SCHERZ ES REICH (T) - ES REICHT IHR LIEBEN - NUN FANGEN WIR AN ZU SIEBEN DAS SECHSSTE BUCH WIRD NICHT MEHR SEIN WER WILL SCHREIBEN UND SEIN - IM ANFANG DES NEUEN BUCHES NUMMER SIEBEN - SECHS (SEX) IST AUS - NUN LERNEN WIR SIEBEN UND LIEBEN

BIS DANN - DIE GRETE MIT DER FAUST DIE ROTE HEIDI - DIE ECHTE - ORIGINAL ------Bezug von oben - PERSÖNLICHKEITSJURISPRUDENZ - GEISTIGES EIGENTUM - DIE HEIDI AUS DEM MEERCHENLAND - DEM LAND ZWISCHEN DEN ZWEI MEEREN (Schleswig- Holstein - Ostholstein - KOORDINATEN MAMA HEIDI DIE BUSCH-HEIDI (vom Geburtsort Kiekbusch - Bosau - Hutzfeld) Am 18-06-2009:wiederHeidi Dorothea Meins - (geschiedene Oehring - [Geschiedene Richter]- Geschiedene Poeppel -Geschiedene Becker) (Geburtsname Howe [Nachname der Mutter] - Name des Vaters: Hans Heinrich Adolf {[nach dem Bruder der Großmutter - war Kunstmaler - bei Verdun 'gefallen'][Adolf Möller]} Meins [in Kraksdorf - Holstein -am 09-09-1909geboren-inslopen am10-12-1983] (nicht signierter Beitrag von 91.38.41.235 (Diskussion) 14:07, 14. Jan. 2012 (CET))

WIPO ist so kriminell, dass das sogar die Bank of America stoppt[Quelltext bearbeiten]

So why is WIPO giving computers to the North Korean government? Because, in its obsessively idiotic desire to expand intellectual property around the globe, the computers are supposed to help North Korea search foreign patent databases in order to abide by international patent law. Seriously. Why does NK need such computers? Because it bans the internet, so WIPO is concerned that people in North Korea can't use the internet to search through international patents. So, in an astoundingly stupidly short-sighted move, WIPO thinks that by giving North Korea computers to set up a local database of patents and trademarks, it can help the country obey international patents. Quelle:[[1]] (nicht signierter Beitrag von 80.136.22.173 (Diskussion) 03:54, 8. Apr. 2012 (CEST))

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

Entfernt, keine Referenz, war eh nur Blog. --MathiasNest (Diskussion) 10:51, 25. Sep. 2013 (CEST)