Doudou Toure

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doudou Toure
Personalia
Geburtstag 29. Dezember 1991
Geburtsort RossoMauretanien
Größe 1,88 m
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2004–2005 Stars SC
2006–2007 Atlanta Fire United
2008–2009 CF Monterrey
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2009 CF Monterrey II 8 (0)
2010 Vancouver Whitecaps (USSF 2) 5 (0)
2010– Vancouver Whitecaps Residency 12 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Mai 2011

Doudou Toure (* 29. Dezember 1991 in Rosso) ist ein mauretanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugend[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der im mauretanischen Rosso geborene Toure emigrierte im Alter von zwei Jahren mit seiner Familie zunächst nach Gambia, 13-jährig kam er im Juli 2004 in die Vereinigten Staaten nach Atlanta.[1]

Dort spielte er 2004 und 2005 in den Nachwuchsteams des Stars Soocer Clubs, mit dessen U-17 er den Atlanta Cup gewann. Anschließend war er von 2006 bis 2007 in den Jugendteams von Atlanta Fire United aktiv. Er besuchte die Joseph Wheeler High School in Marietta, Georgia.

Profi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008 wurde ihm vom Major-League-Soccer-Klub FC Dallas ein Developmental Contract, ein niedrig dotierter Vertrag für Nachwuchsspieler, angeboten, aus bürokratischen Gründen wurde dieser aber nie gültig. Stattdessen wechselte Toure nach Mexiko zum CF Monterrey, wo er für das Jugendteam und die Reservemannschaft in der Primera División 'A' aktiv war.

Im Sommer 2009 kehrte Toure nach Georgia zurück und spielte kurze Zeit für den Amateur-Klub Nuesoft Club.[2]

2010 kam er nach einem Probetraining bei Columbus Crew[3] zu den Vancouver Whitecaps nach Kanada, die zu diesem Zeitpunkt in der kurzlebigen USSF Division 2 Professional League spielten. Toure spielte zunächst für das Reserveteam in der USL PDL, im Mai 2010 debütierte er im Rahmen der Canadian Championship gegen Montreal Impact im Profiteam und absolvierte in der Folge auch fünf Ligaspiele bei den Profis. In der Saison 2011 gehört er wieder zum Residency-Aufgebot, trainiert aber auch mit dem zu Saisonbeginn in die MLS aufgenommenen Profiteam der Whitecaps und tritt für das MLS-Reserveteam in der MLS Reserve Division an.

Teile dieses Artikels scheinen seit 2013 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Doudou Toure (Memento vom 27. März 2011 im Internet Archive)
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/www.creswellfc.comNuesoft Match Report
  3. Posted by Ryan K: Trailist DouDou Toure Could Be A Great Guy To Round Out Roster. Crewonespot.blogspot.com. Abgerufen am 24. Januar 2012.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]