Jonny Jakobsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Dr. Bombay)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Jonny Jakobsen (* 17. November 1963 in Malmö; auch Dr. Bombay) ist ein schwedischer Eurodance-Sänger.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Musikerkarriere begann Jakobsen unter dem Künstlernamen Johnny Moonshine, ohne jedoch größeren Erfolg zu haben. Seinen Durchbruch hatte er erst 1998 mit dem Album Rice and Curry, das europaweit in den Charts war. Als Interpret mimte Jakobsen darauf den vorgeblichen indischen Taxifahrer, Dr. Bombay. Auch die beiden Singleauskopplungen aus dem Album, Calcutta (Platz 28) und S.O.S (The Tiger Took My Family) (Platz 30) erreichten Chartplatzierungen.

Jonny Jakobson brachte noch Alben als vorgeblicher Schotte Dr. MacDoo und später als Mexikaner Carlito auf den Markt, die aber nur in Schweden und Japan Beachtung fanden.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK SchwedenSchweden SE
1998 Rice & Curry
300! 300! 300! 300! 1
(24 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 1998
(als Dr. Bombay)
2000 Under the Kilt
300! 300! 300! 300! 30
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 2000
(als Dr. Macdoo)

weitere Veröffentlichungen

  • 2006: Fiesta (als Carlito)
  • 2007: World Wild (als Carlito)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK SchwedenSchweden SE
1998 Calcutta (Taxi Taxi Taxi)
Rice & Curry
28
(18 Wo.)
31
(3 Wo.)
35
(1 Wo.)
300! 1
(26 Wo.)
Erstveröffentlichung: Juni 1998
(als Dr. Bombay)
S.O.S (The Tiger Took My Family)
Rice & Curry
30
(9 Wo.)
300! 300! 300! 2
(20 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 1998
(als Dr. Bombay)
Rice & Curry
Rice & Curry
300! 300! 300! 300! 15
(12 Wo.)
Erstveröffentlichung: Dezember 1998
(als Dr. Bombay)
1999 Girlie, Girlie
Rice & Curry
300! 300! 300! 300! 46
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: März 1999
(als Dr. Bombay)
2000 Macahula Dance
Under the Kilt
300! 300! 300! 300! 4
(16 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 2000
(als Dr. Macdoo)
Under the Kilt
Under the Kilt
300! 300! 300! 300! 41
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: Dezember 2000
(als Dr. Macdoo)
2005 ¿Who's That Boy?
Fiesta
300! 300! 300! 300! 17
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: Juni 2005
(als Carlito)
Poco Loco
Fiesta
300! 300! 300! 300! 20
(2 Wo.)
Erstveröffentlichung: Oktober 2005
(als Carlito)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: DE AT CH SE (1) (2) SE (3)