ETA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eta bzw. ETA steht für:


ETA steht als Abkürzung für:

  • Eisenbahntechnische Ausrüstung
  • Electronic Travel Authority, ein elektronisches Visum für die Einreise nach Australien
  • Electronic Travel Authorization (eTA), ein elektronisches Verfahren zur visumsfreien Einreise nach Kanada
  • Elektrischer Triebwagen mit Akkumulatoren, siehe Akkumulatortriebwagen
  • Elektrotechnische Apparate, ein Hersteller von Geräteschutzschaltern und Anbieter von Elektronikgeräten, siehe E-T-A
  • Elektrotechnischer Assistent, eine Berufsbezeichnung, siehe Technischer Assistent
  • Empresa de Transporte Aéreo, ehemalige brasilianische Luftfahrtgesellschaft
  • Erweiterte Textaufgabe, ein Teil der Realschulabschlussprüfung in Englisch in Baden-Württemberg
  • Estimated time of arrival, deutsch: voraussichtliche Ankunftszeit
  • Estimated time of availability, deutsch: voraussichtliche Verfügbarkeit, Ankündigungszeit der Verfügbarkeit von heruntergefahrenen Systemen (Server, Websites usw.)
  • Estimated time available, deutsch: veranschlagte Frist; in Projektplanungen angegebene Frist zur Erfüllung eines Vorganges
  • Estnische Akademie der Wissenschaften (estnisch: Eesti Teaduste Akadeemia)
  • Europäische Technische Bewertung (European Technical Assessment, früher European Technical Approval), ein Nachweis zur technischen Brauchbarkeit eines Bauproduktes nach der EU-Bauproduktenverordnung
  • European Tax Analyzer, eine Simulationsanwendung, mit der Effektivsteuersätze für Unternehmen berechnet werden
  • European Thyroid Association, Fachgesellschaft zur Förderung der Schilddrüsenforschung
  • Euskadi Ta Askatasuna, ehemalige baskische Terrororganisation
  • Event Tree Analysis, eine Qualitätsmanagementmethode, siehe Ereignisbaumanalyse


Eta ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch: