ETrice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ETrice

Logo
Basisdaten

Maintainer Eclipse Projekt eTrice
Entwickler Eclipse, Protos Software GmbH
Erscheinungsjahr 2011
Aktuelle Version 1.1.2
(9. Februar 2018)
Betriebssystem plattformübergreifend / Java Virtual Machine / Eclipse
Programmiersprache Java
Kategorie Computer-aided software engineering
Lizenz Eclipse Public License
http://eclipse.org/etrice

eTrice ist ein CASE-Tool um Echtzeit-Software zu entwickeln.

Das Werkzeug ist ein Open Source Produkt und offizielles Eclipse Projekt, das in erster Linie von der Protos Software GmbH aus München entwickelt wird. Es basiert auf Real-Time Object-Oriented Modeling (ROOM). eTrice generiert C, C++ oder Java Code auf Basis der erstellten Modelle. Zur Unterstützung werden Installationshinweise und Tutorials[1] zur Verfügung gestellt sowie ein Training angeboten[2].

Eine weitere Umsetzung von ROOM ObjecTime Developer wurde nach dem Verkauf der Firma ObjecTime in der ursprünglichen Form nicht mehr weitergeführt. IBM stellt nach wie vor die alte Dokumentation im Netz zur Verfügung.[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bran Selic, Garth Gullekson, Paul T. Ward: Real-Time Object-Oriented Modeling. John Wiley & Sons Inc, New York 1994, ISBN 978-0-471-59917-3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. eTrice Dokumentation
  2. eTrice Training
  3. ObjecTime — legacy documentation