Eira (Helsinki)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Helsinki
Eira (Eira)
Stadtteil Nr. 6 von Helsinki
Karte
Koordinaten 60° 9′ 23″ N, 24° 56′ 18″ OKoordinaten: 60° 9′ 23″ N, 24° 56′ 18″ O
Fläche 0,17 km²
Einwohner 1047 (1. Jan. 2006)
Bevölkerungsdichte 6159 Einwohner/km²
Arbeitsplätze 303 (31. Dez. 2004)
Quelle: Statistikamt der Stadt Helsinki: Helsinki alueittain 2006 (PDF, 12 MB, finn.)

Eira ist ein Teilgebiet (finn. osa-alue) und zugleich ein Stadtteil (kaupunginosa) von Helsinki. Eira liegt südlich des Stadtzentrums auf der Halbinsel Vironniemi. In dem Viertel befinden sich viele Villen und die Botschaften vieler Länder. Der Name des im 19. Jahrhundert errichteten Krankenhauses Eira leitet sich dem der nordischen Göttin der Heilkunde, Eir, ab.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eira – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Helsinki Eira 1.jpg