Mile (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Englische Meile)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Physikalische Einheit
Einheitenname mile (auch Englische Meile, Landmeile)

Einheitenzeichen
Physikalische Größe(n) Länge
Formelzeichen
Dimension
System Angloamerikanisches Maßsystem
In SI-Einheiten
Benannt nach lateinisch milia passuum, deutsch ‚1000 Doppelschritte‘, eine römische Meile[1]
Siehe auch: Meile

Die mile[2][3] (früher auch Englische Meile oder engl. statute mile genannt) ist eine Längeneinheit im Vereinigten Königreich[4] und den USA.[5] Sie beträgt exakt 1609,344 Meter.[2]

Definition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 mile = 1.609,344 m[2] (Seit 1. Juli 1959)

1 mile = 1.760 Yard = 5.280 Fuß = 63.360 Zoll

Alte Definitionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 mile = 8 Furlong = 320 Pole = 5.280 Fuß

Bis zur Vereinheitlichung des angloamerikanischen Maßsystems war die Meile im Commonwealth of Nations (Englische Meile, oder engl. statute mile genannt) und den Vereinigten Staaten um 3 mm unterschiedlich definiert. Beide Definitionen basierten allerdings auf einem britischen Statut von 1593, welches die Meile mit 5280 Fuß definiert: “A Mile shall contain eight Furlongs, every Furlong forty Poles, and every Pole shall contain sixteen Foot and an half.[6] Daher wurde die so definierte Meile häufig auch als statute mile bezeichnet.

Da die Definitionen des Fuß leicht (um 600 nm) voneinander abwichen (ein britischer Fuß entsprach 0,999998 US-Fuß), hatten auch die Meilen eine leicht abweichende Länge voneinander.

Seit der Vereinheitlichung wird die mile international mit 1.609,344 Meter definiert. Die ehemals in den USA verwendete Definition wird nur noch bei der Landvermessung in den USA verwendet und als survey mile bezeichnet. Sie entspricht 1.609,347 Metern.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Friedrich Kluge, Elmar Seebold (Bearb.): Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2002, ISBN 978-3-11-017473-1, S. 610.
  2. a b c Die gesetzlichen Einheiten in Deutschland. In: ptb.de. Physikalisch-Technische Bundesanstalt, 1. Juni 2015, S. 6, abgerufen am 22. November 2015 (pdf).
  3. Richtlinie 80/181/EWG des Rates vom 20. Dezember 1979 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Einheiten im Meßwesen und zur Aufhebung der Richtlinie 71/354/EWG in der konsolidierten Fassung vom 27. Mai 2009 (PDF), abgerufen am 2. März 2014, S. 12.
  4. Weights and Measures Act 1985. In: legislation.gov.uk. Abgerufen am 16. Februar 2014 (englisch).
  5. a b Handbook 44 – 2014. Appendix C – General Tables of Units of Measurement. In: nist.gov. National Institute of Standards and Technology, S. 8, abgerufen am 16. Februar 2014 (docx, englisch).
  6. Statutes at large from the first year of King Edward the fourth to the end of the reign of Queen Elizabeth. Volume II. In: books.google.de. , S. 676, abgerufen am 16. Februar 2014 (englisch).