Diskussion:Mile (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Problem[Quelltext bearbeiten]

oh mein gott ich verstehe das nicht (nicht signierter Beitrag von 79.192.233.172 (Diskussion) 11:17, 3. Nov. 2010 (CET))

was denn? Welchen Teil? --Hob 11:37, 3. Nov. 2010 (CET)

Artikel verschieben, da Lemma irreführend[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel sollte verschoben werden: "Britische Landmeile"

Grund: Englische Meile ist irreführend, da auch andere "Meilen" unter diesen Begriff fallen. Daher besser den eindeutigen Begriff als Hauptlemma verwenden: Britische Landmeile.-- Man spricht Deutsch 21:02, 16. Jul. 2011 (CEST)

Überzeugt erstmal nicht. Bitte belegen, warum der in der Literatur eher seltene Begriff "Britische Landmeile" eindeutiger sein soll. Das NIST Handbook ist ja kein Beleg für die korrekte deutsche Bezeichnung. --Burkhard 23:14, 18. Jul. 2011 (CEST)
Der Artikelinhalt ist zunächst mal einigermaßen irreführend. Es gibt genau zwei aktuelle Varianten der angloamerikanischen Meile: Die "international mile", welche aufgrund eines Abkommens zur Vereinheitlichung der weltweit unterschiedlichen angloamerikanischen Längenmaße ab 1.Juli 1959 gültig ist. (Die exakte Länge beträgt 1609,344 m. Der Zusatz "international" wird nicht angegeben). In den USA gibt es mit der "survey mile" oder "statute mile" eine weitere aktuelle Variante der Meile, allerdings ausschließlich nur für den Zweck der Landvermessung. (Die exakte Länge in Meter beträgt 3600/3937 x 1760. Diese Meile ist etwa 3,2 mm länger als die "international mile" und galt zuvor in den USA aufgrund der sogenannten "Mendenhall Order" von 1893 bis 1959 als Standard-Meile.) In den USA wird die Entfernung zum Mond in "international miles" angegeben, eine Distanz zwischen zwei amerikanischen Orten jedoch in "statute miles". Wer da nicht aufpasst kann beim Flug zum Mond schnell mal um ein paar Meter daneben vorbeifliegen! Langer Rede kurzer Sinn: Ich würde diesen Artikel in "Meile (angloamerikanisches Maßsystem)" umbenennen. (Der Inhalt wird dadurch allerdings auch nicht besser!)
Der Begriff "Englische (Land-)Meile" (siehe [1]) hatte vermutlich seinen Ursprung zu einer Zeit, als im deutschsprachigen Raum der Kilometer noch ungebräuchlich war und mit "Meile" beispielsweise auch die "Schottische Meile" gemeint sein konnte. Da Begriffe meist ein zähes Leben haben – siehe Zollstock – ist der Ausdruck "Englische (Land-)Meile" für die heutige "Meile" nicht grundsätzlich falsch, sondern eher überholt. Der Begriff "Britische (Land-)Meile" ist meines Erachtens weniger richtig. Falls es diesen Begriff nicht nur als Begriffserfindung gibt, kann damit eigentlich nur die "imperial mile" gemeint sein, welche von 1824 bis 1959 galt. Diese war zuletzt ca. 1,4 mm kürzer als die aktuell gültige Meile. (Siehe auch Meile.)--Corvax 20:36, 21. Jul. 2011 (CEST)
Hi Corvax, d.h. die Änderungen von Benutzer "Man spricht deutsch" sollten also in jedem Fall rückgängig gemacht werden, weil Verschlimmbesserung? Aber auch danach müsste er noch dringend überarbeitet werden, wenn ich Dich richtig verstanden habe? Andererseits scheinen die wesentlichen Informationen kompakter und übersichtlicher bereits in Meile enthalten zu sein, wäre es da nicht sinnvoll, den Artikel in eine Weiterleitung auf Meile#Vergleich umzuwandeln? --Burkhard 00:40, 26. Jul. 2011 (CEST)
Revertieren bringt nicht viel. Das Ganze war vorher schon miserabel. Dein Vorschlag, den Inhalt zu löschen und eine Weiterleitung auf Meile zu erstellen wäre eine praktikable Lösung. Die andere – bereits erwähnte - Möglichkeit wäre, den Artikel in Mile (Angloamerikanisches Maßsystem) umzubenennen, einen <überarbeiten>-Baustein einfügen und auf diese Diskussion verweisen.--Corvax 21:53, 26. Jul. 2011 (CEST)
Danke, dummerweise erscheinen Links zum aktuellen Lemma in weit mehr als 50 Artikeln - allein dieses Chaos aufzuräumen schreckt mich ziemlich ab. Ich werde also revertieren und einen Überarbeiten-Baustein setzen. Um die das richtige Lemma mögen sich dann andere kümmmern, die sich mit dem Thema besser auskennen als ich. Gruß, --Burkhard 22:19, 26. Jul. 2011 (CEST)
Noch eine allgemeine Anmerkung: Fast zu jedem einzelnem angloamerikanischen Längenmaß gibt es einen separaten Artikel. Meist ist dies lediglich eine Kopie (z.B. Link (Einheit) oder Chain) aus dem Übersichtsartikel Angloamerikanisches Maßsystem oder manchmal ein grausam falscher Artikel wie dieser: Yard (Hier gäbe es angeblich ein "survey yard", welches real nicht existiert!) Vielleicht wäre es vorteilhafter, zusammengehörige Längenmaße in einem Sammelartikel zu konzentrieren. Allerdings hätte der einen sperrigen Namen: Angloamerikanische Landvermessungs- und Standardlängenmaße. Ein besserer Titel fällt mir leider nicht ein und sämtliche angloamerikanischen Längenmaße einzubeziehen wäre schlicht Unsinn. Dieser Artikel soll die Standardlängenmaße "inch / foot / yard / mile" und die Landvermessungsmaße "link / foot / perch / chain / furlong / mile" umfassen. Dies würde jede Menge Redundanzen beseitigen und eine verständliche Darstellung erst ermöglichen. Starten könnte man das Ganze als Stub, indem zunächst aus dem Übersichtsartikel Angloamerikanisches Maßsystem die beiden Unterkapitel "Vereinheitlichung" und "U.S. Landvermessungsmaße" 1:1 übernommen werden und die Einleitung entsprechend angepasst wird. In die Diskussionsseite des neuen Artikels könnte dann dieser Diskussionsbeitrag kopiert werden, damit klar wird wieso und warum.--Corvax 21:29, 28. Jul. 2011 (CEST)
Für mein Verständnis ist der korrekte Einheitenname "mile" mit Zeichen "mile". Siehe dazu auch Die gesetzlichen Einheiten in Deutschland Herausgegeben von der Physikalisch-Technische Bundesanstalt. Daher sollte das Lemma mile (Einheit) lauten. Wenn Nichts dagegen spricht würd die den Artikel demnächst entsprechedn verschieben--Unimog404 (Diskussion) 15:06, 3. Feb. 2014 (CET)
Habe den Artikel nun verschoben und versucht noch etwas auszubauen.--Unimog404 (Diskussion) 13:49, 16. Feb. 2014 (CET)
Ich habe Bedenken, was es die Verschiebung angeht. Das engl. und am. Einheiten im Original engl. und am. Namen haben ist logisch. Leider gilt das für mehr als die beiden im Artikel aufgeführten Einheiten, so z.B. auch für die schottische Meile und die historischen Einheiten in diesem Sprachraum. Außerdem ist die Sprache keine sinnvolles Kriterium für verschiedene Artikel, welche diverse Versionen einer Meile beschreiben. Es gibt ja auch französiche, italienische, russische (7 Werst) und andere Meilen, welche im Original in der jeweiligen Landessprache benannt werden/wurden. Letztendlich muss man die Frage klären, ob man nicht alles unter "Meile" platziert. Ich würde das begrüßen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:45, 16. Feb. 2014 (CET)
Danke für Dein Feedack, Ich habe das Anfangs auch ählich gesehen, dann aber u.A. die bereits oben und im Artikel verlinkte Übersicht der gesetzlichen Einheiten in Deutschland der PTB gefunden. Und dort ist die aktuell gültige Einheit (in Deutsch und in Deutschland) mit "mile" definiert. Da die Physikalisch-Technische Bundesanstalt gemäß Einheiten- und Zeitgesetz die einzigen sind die die Eingheiten in Deutschland verbindlich definieren dürfen, sollte die Benennung so korrekt sein. Artikel Meile behandelt hingegen alle von Dir auch angesprochenen historischen Definitionen. Was mir momentan noch nicht wiklich gefällt ist die Kombination mit "statute mile" hier im Artikel, die wäre aus meiner Sicht besser in einem eigenen Artikel aufgehoben (wenn dafür genug Inhalt vorhanden ist/wäre). Daher bin ich momentan noch für behalten unter aktuellem Lemma, damit gesetzlich gültige Einheiten auch unter dieser (in Deutschland gültigen) Bezeichung zu finden sind.--Unimog404 (Diskussion) 15:28, 16. Feb. 2014 (CET)
Bitte beachten dass die PTB hat keine Definitionsmacht über nicht gesetzlich festgelegte Einheiten hat - die Meile gehört sicher nicht zu den gesetzlich festgelegten Einheiten. Und ehrlich gesagt, ich kann nicht nachvollziehen, welcher Teufel den Autor des ziterten PDF geritten hat, inch, feet und mile als gebräuchliche Einheitenbezeichungen aufzulisten - der deutsche Sprachgebrauch sieht anders aus. (Bitte auf keinen Fall jetzt "Zoll (Einheit) nach Inch (Einheit) verschieben). Die von Dir vorgenommene Verschiebung war definitiv unberechtigt. --Burkhard (Diskussion) 18:28, 16. Feb. 2014 (CET)
Die PTB ist das nationale Metrologie-Institut mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben (auch jenseits der gesetzlich festgeklegten Einheiten) und aus meiner Sicht auch international durchaus annerkannt. Aber auch das National Institute of Standards and Technology bezeichnet die aktuell gültige internationale Meilen-Einheit als "mile" und die US Einheit als "survey mile" bzw. "U.S. statute mile", das schweizerische Eidgenössisches Institut für Metrologie bezeichnet die internationale Einheit der Meile in Deutsch [2], Französisch [3] und Italienisch [4] durchgänig jewels als "mile (statut)" allerdings mit zum PTB abweichenden Kürzel "mi" statt "mile". Und zuletzt die EU Richtlinie 80/181/EWG [5] die (in ihrer Deutschen Fassung) sogar "Mile" ebenfalls wie die PTB mit Eingheitenzeichen "mile" auf Seite 11 als "GESETZLICHE EINHEITEN IM MESSWESEN NACH ARTIKEL 1 BUCHSTABE c)" definiert. Um doppelte Klammerungen oder ähnlche Konstukte zu vermeiden erscheint mir daher "mile (Einheit)" nach wie vor ein sinnvolles (und enzyklopädisch korrektes) Lemma. Ich lasse mich bei Vorlage entsprechender belastbarer anderer Hilfe:Einzelnachweise auch gerne von was anderem überzeugen.
Was Zoll und Inch betrifft hatte ich nicht vor irgendetwas zu verschieben, aber hier wurde schon 2011 durch andere Benutzer die unkorrekte bennung bemängelt. Totzdem könnte man aber auch dort unter dem Lemma "Zoll (Einheit)" die "...Vielzahl von alten Maßeinheiten im Bereich von zwei bis drei Zentimetern." beschreiben wie es in der Einleitung des Artikels korrekt heißt und unter dem Lemma "Inch" die aktuell gültige internationale physikalische Einheit definieren (denn auch Inch ist von all diesen Quellen als Inch und nicht Zoll bezeichnet) Aber die Diskusion wäre sicher besser in der Diskussion dort aufgehoben.--Unimog404 (Diskussion) 21:20, 16. Feb. 2014 (CET)
Nochmal zum Mitschreiben und -denken - die Meile ist in Deutschland keine gesetzliche Einheit! Bitte wirf doch mal einen Blick in das Gesetz_über_die_Einheiten_im_Messwesen_und_die_Zeitbestimmung, dort sind Gesetzliche Einheiten und Einheitenzeichen gemäß § 2 Nr. 1 des Einheiten- und Zeitgesetzes sind die in Anlage 1 Spalten 2 und 3 aufgeführten Einheiten mit besonderem Namen ... geregelt. Der Text der Anlage findet sich in der aktuell gültigen Durchführungsverordnung: [6] in der Fassung vom . 25.9.2009 I 3169. Dort steht weder Mile noch Meile.
Dass Mile in 80/181/EWG genannt wird, könnte damit zusammenhängen, dass sie in anderen Mitgliedstaaten der EU als Maßeinheit gesetzlich zulässig ist - aber (siehe Einheitengesetz) eben nicht in Deutschland. Im übrigen ist noch zu beachten, dass der Text der EU-Richtlinie 80/181/EWG lediglich eine Dokumentationsquelle ist, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen. Offenbar hat man sich bei der deutschen Fassung keine Mühe gemacht, fremdsprachige Einheitenbezeichnung zu übersetzen und die PTB hat diesen Text in seiner Veröffentlichung einfach übernommen.
Es gibt also nach wie vor keinen Beleg für eine in Deutschlang eingeführte Einheitenbezeichnung Mile - und WP ist auch nicht das Veröffentlichungsblatt der PTB. Damit bleibt Meile nach aktuelle Beleglage immer noch die in Deutschland gebräuchliche Einheitenbezeichnung. Der Hinweis auf "Mile" und ein entsprechender Redirect ist sicher sinnvoll.--Burkhard (Diskussion) 20:38, 2. Mär. 2014 (CET)
Was soll ich noch sagen. Die PTB sagt mile die EU sagt mile und auch die Schweizer sagen mile alles in Deutsch (bei den Schweizern auch in Französisch und Italienisch). Ich habe nie behauptet, dass mile eine gesetzliche Einheit in Deutschland wäre, wir nutzen bekanntlich das Internationales Einheitensystem. Es gibt aber auch jenseits des Einheiten- und Zeitgesetzes in Deutschland definierte und z.B. im internationalen Handel verwendete Einheiten. Dazu gehört eben auch mile. Die oben zitieren Belege für die Bezeichnung "mile" habe ich angeführt da diese deutschsprachig sind und die Herausgeber (Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Eidgenössisches Institut für Metrologie, EU) in jeder Hinsicht als zuverlässige Informationsquelle gelten. Mile wird auch z.b. in der ANSI X3.50-1986 [7] oder auch z.B. von der Wirtschaftskommission für Europa [8] oder dem National Institute of Standards and Technology als "mile" definiert, aber diese Dokuemte sind (da international) in Englisch abgefasst. Daher bitte keine Theoriefindung. Nenn doch einfach von öffiziellen Stellen herausgegebene Belege vom Kaliber der oben von mir angeführten für die aus Deiner Sicht korrekte Bezeichung der Einheit und dann ist es OK. Und dass Lemma bezieht sich auf die aktuell gültige Maßeinheit und nicht auf die Geschichte etc. die wird im Artikel Meile behandelt.--Unimog404 (Diskussion) 22:08, 2. Mär. 2014 (CET)

Internationale Meile[Quelltext bearbeiten]

Wie ich den englischen Artikel en:International yard and pound verstehe, wurde bei dem Abkommen nicht der Wert der Meile selbst in Metern festgelegt, sondern der Wert des yards. Eine Meile ist demnach nach wie vor definiert als 1760 Yards zu 0,9144 m. Die als "alte Definition" angegebene Definition ist deshalb nicht veraltet, sondern immer noch aktuell. --Digamma (Diskussion) 21:44, 14. Jul. 2014 (CEST)

Wie aus der Quelle 5 Seite 8 des National Institute of Standards and Technology hervorgeht ist auch in den USA die Mile mit einer exakten Umrechnung zu Metern (als auch zu Inches, Feet, Yards) definiert. Die "alte Defnitition" wurde somit quasi um die exakte Umrechnung zu SI-Einheiten ergänzt. Richtig ist dass sowohl die international gültige Mile als auch die US-spezifische survey mile mit 5280 feet bzw. survey feet definiert ist, wobei ein survey feet 1200/3937 Metern entspricht (Gleiche Quelle Seite 16).--Unimog404 (Diskussion) 12:54, 15. Jul. 2014 (CEST)
Deine Quelle sagt nur, welche Werte exakt sind, aber nicht, welche Werte als Definition gewählt wurden. In Anmerkung 12 steht: "The international mile is based on the international foot (0.3048 meter) whereas the U.S. statute mile is based on the survey foot (1200/3937 meter)." Das legt nahe, dass "foot" die Basiseinheit ist mit der Definition 1 foot = 0,3048 m. --Digamma (Diskussion) 17:32, 15. Jul. 2014 (CEST)
Die alte Definition (das Statut von 1593) Definiert die Mile als "A Mile shall contain eight Furlongs, every Furlong forty Poles, and every Pole shall contain sixteen Foot and an half." Die Mile ist damit direkt nur als als 8 Furlong definiert und alles weitere wären abgeleitete/umggerechnete Einheiten. Diese Umrechnungen sind aber inzwischen exakt. Was Deutschland betrifft ist das PBT zuständig und dort ist die Umrechnugn zu Meter definiert. Gleiches gilt auch für die Wirtschaftskommission für Europa [9]. Die Schweiz definiert die Mile [10] als 1760 yd = 1,609 344 km.--Unimog404 (Diskussion) 18:08, 15. Jul. 2014 (CEST)
Das PTB gibt nur die Definition wieder, legt sie aber nicht für Deutschland fest. Das wäre widersinnig. Ich habe ja auch überhaupt nicht den Wert angezweifelt. Die Frage ist nur, ob nach der aktuellen Definition (das ist die des International Yard and Pound Agreements, nicht das, was das PTB schreibt) die Meile direkt in Metern definiert ist, oder eine abgeleitete Einheit ist, die vom Yard, Foot oder Inch abgeleitet ist. Dazu müsste man dieses Agreement kennen.
Und eine Bitte: Kennzeichne deine Diskussionsbeiträge bitte nicht als "Nur Kleinigkeiten wurden verändert". Solche Änderungen übergehe ich nämlich normalerweise in meiner Beobachtungsliste. --Digamma (Diskussion) 22:00, 15. Jul. 2014 (CEST)
Zumindest die USA haben hier [11] die Umrechnung zu Metern primär an das yard gekoppelt aber im Nachsatz auch foot und Meter dazu Gleichgestellt, die Umrechungen dazwischen und zu Mile sind exakt. Aus meiner Sicht gibt es im Angloamerikanischen Maßsystem nichts vergleichbares zu den Basiseinheiten des SI-Systems, falls Du daruf hinaus möchtest. Die älteste Defintion der statute mile ist 8 Furlong, abert auch bereits dort gleichgesetzt zu Pole und foot und auch bei den neueren Definitionen bin ich niergends auf eine Art Basiseinheit gestoßen, auch jetzt konte ich bei meiner Suche Nichts entsprechendes finden, daher wäre ich ohne entsprechenden Beleg eigentlich dagegen in den Artikel zu übernehmen dass Mile nur zu Yard definiert ist.--Unimog404 (Diskussion) 09:27, 16. Jul. 2014 (CEST)