Eric Walter Elst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biografie fehlt
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Eric Walter Elst (* 30. November 1936 in Mortsel) ist ein belgischer Astronom.

Er entdeckte zwischen 1986 und 2002 insgesamt 3866 Asteroiden, davon 108 zusammen mit anderen Astronomen.[1] Nennenswerte Entdeckungen sind (7968) Elst-Pizarro sowie weitere 25 trojanische Objekte. Der Asteroid (3936) Elst ist ihm zu Ehren benannt worden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Minor Planet Discoverers