Erica Durance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erica Durance (2008)

Erica Durance (* 21. Juni 1978 in Calgary, Alberta) ist eine kanadische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Durance wuchs in Three Hills, Alberta auf. Nach ihrem Highschool-Abschluss zog sie mit ihren Eltern Joel und Gail Durance nach Vancouver. Dort entdeckte sie ihre Neigung zur Schauspielerei. Ihre ersten Auftritte hatte sie in Werbespots, Gastrollen in Fernsehserien wie Tru Calling, Stargate – Kommando SG-1 und Andromeda folgten. Sie spielte auch eine Nebenrolle in dem Horrorfilm House of the Dead.

2004 erlebte Durance ihren Durchbruch mit der Rolle der Lois Lane in der Fernsehserie Smallville. Daraufhin zählte sie in den USA zu den besten Neueinsteigern und war Covergirl der US-Ausgabe der FHM im Mai 2006 und belegte in diesem Jahr in der Gesamtwertung der FHM Platz 38 der schönsten Frauen der Welt, 2007 Platz 20, 2008 Platz 15 und 2009 Platz 14. 2007 zierte sie die Titelausgabe der Maxim. 2006 spielte sie die Rolle der Julie in Butterfly Effect 2.

Persönliches[Bearbeiten]

Im Januar 2005 heiratete Durance Schauspielkollege David Palffy, mit dem sie in Vancouver lebt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]