Ernst Fern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ernst Fern (* 1934) ist ein ehemaliger deutscher Tanzlehrer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ernst Fern arbeitete ab 1959 als Tanzlehrer. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Helga (* 1935) brachte er in den 1960er Jahren die Tanzschule in die deutschen Wohnzimmer. Ab dem 18. Januar 1964 wurden 25 Folgen der Fernsehserie Gestatten Sie? in der ARD ausgestrahlt. Nach dem Erfolg dieser Fernsehserie waren von 1966 bis 1968 weitere 19 Folgen unter dem Titel Tanzparty mit dem Ehepaar Fern zu sehen. Beide Fernsehserien wurden vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) produziert. Die Tanzpaare tanzten nach Live-Musik der Media Band des Westdeutschen Rundfunksorchesters unter der Leitung Harald Banters. Die Schwarz-Weiß-Sendungen werden gelegentlich auf den Fernsehkanälen Einsfestival und ARD-alpha ausgestrahlt.

Ernst und Helga Fern heirateten im Jahr 1956. 1960 kam die erste Tochter Sonja zur Welt. Das Ehepaar Fern übernahm 1966 die Tanzschule von Kayser in Düsseldorf. 1967 wurde die zweite Tochter Jessica geboren. Eine zweite Tanzschule eröffneten sie 1968 am Döppersberg in Wuppertal. Helga Fern starb 1995 im Alter von 59 Jahren. Tochter Sonja Fern-Gaßmann übernahm 1996 die Leitung der Wuppertaler Tanzschule.

1985 heiratete Ernst Fern, Annemarie Rauser, die lange Jahre in dem Düsseldorfer "Haus des Tanzes" an der Jacobistraße als Tanzlehrerin tätig war. 2009 verkaufte Ernst Fern seine Düsseldorfer Tanzschule an Claudia und Torsten Thieles [1] und zog sich aus dem Tanzbetrieb zurück. Er verbringt seitdem die meiste Zeit auf Korsika.

Das 1969 veröffentlichte Buch Wir lernen tanzen mit dem Ehepaar Fern erschien bis 1995.

Fernsehserien (Episodenguide)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestatten Sie? – Tanzunterricht mit dem Ehepaar Fern
Folge Tänze Erstausstrahlung
01 Cha-Cha-Cha 18.01.1964
02 Twist 22.02.1964
03 Foxtrott 07.03.1964
04 Wdh. Cha-Cha-Cha, Twist und Foxtrott 28.03.1964
05 Boogie 11.04.1964
06 Langsamer Walzer 15.04.1964
07 Rumba 09.05.1964
08 Wdh. Boogie, Langsamer Walzer und Rumba   30.05.1964
09 Hully-Gully 20.06.1964
10 Slop 18.07.1964
11 Samba 19.09.1964
12 Hully-Gully, Slop, Samba 03.10.1964
13 Tango 24.10.1964
14 Charleston 21.11.1964
15 Blues, wdh. Charleston 05.12.1964
16 Wdh. Tango, Charleston und Blues 19.12.1964
17 Madison 09.01.1965
18 Bossa Nova 23.01.1965
19 Wiener Walzer 13.02.1965
20 ??? Wdh. Madison, Bossa Nova, Wiener Walzer 27.02.1965
21 ??? Letkiss 13.03.1965
22 La-Bamba 27.03.1965
23 Rheinländer 10.04.1965
24 Wiggle Twist 27.04.1965
25 Wdh. La Bamba, Rheinländer, Wiggle Twist 15.05.1965

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge Tänze
01 Cha-Cha-Cha und Foxtrott
02 Rumba und Letkiss
03 Boogie-Woogie und Langsamer Walzer
04 Charleston und Blues
05 Sirtaki und Slop
06 Memphis und Tango
07 Blues-Boogie und Paso Doble
08 Polka und Beat
09 Samba und Puppets
10 The Kick und Rheinländer
11 Jerk und Monkiss
12 Jump-Beat und Soft-Beat
13 Marsch, La Bostella und Polkiss
14 Quickstep und Hoppel-Poppel
15 Chapolka und Pony Jerk
16 Pop Art und Bro Bro
17 Tango und Skate
18 Langsamer Walzer und Kasatschok
19 Cha-Cha-Cha und Boogaloo

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fern, Ernst: Wir lernen tanzen mit dem Ehepaar Fern. Wiesbaden: Falken-Verlag Sicker, 1969, 167 S.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. absoluttanzbar