Es Port

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Es Port
Es Port (Spanien)
Es Port
Es Port
Koordinaten 39° 8′ 41,78″ N, 2° 56′ 16,76″ OKoordinaten: 39° 8′ 41,78″ N, 2° 56′ 16,76″ O
Basisdaten
Staat Spanien

Autonome Gemeinschaft

Balearische Inseln
Gemeinde Palma
Fläche 0 km²
Einwohner 20
Dichte 800 Ew./km²
Der Ort Es Port
Der Ort Es Port
Kastell über Es Port

Es Port ist ein Ort auf der kleinen balearischen Insel Cabrera. Hier leben die momentan 20 dauerhaften Bewohner der Insel.

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwaltungsmäßig gehört der Ort wie auch die ganze Insel zur Gemeinde der mallorquinischen sowie balearischen Hauptstadt Palma beziehungsweise zur autonomen Region der Balearen.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es Port ist der Hauptort der Insel und gleichzeitig auch die einzige Siedlung der knapp 16 km² großen Insel. Ebenfalls die einzige Bar und das einzige öffentliche Telefon der Insel befinden sich dort. Auch der Hafen für den Schiffsverkehr mit Mallorca befindet sich an der weit geschwungenen, geschützten Bucht des Ortes. Es Port ist auch die lokale Verpflegungs- und Administrativmetropole für den gesamten aus Cabrera und 16 weiteren (unbewohnten) Mini-Inseln bestehenden Cabrera-Archipel.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Tagestouristen auf Cabrera ist Es Port die Endstation des Reiseziels mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In der 2014 errichteten Albergue de Cabrera, die zwölf Zimmer vermietet, können Touristen zwei Nächte bleiben. Über Es Port befinden sich die Überreste einer Festung aus dem 14. Jahrhundert.