European Academies Science Advisory Council

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der European Academies Science Advisory Council (EASAC) ist ein seit 2001 bestehender Zusammenschluss nationaler Wissenschaftsakademien von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Der EASAC erarbeitet Stellungnahmen, Berichte und populärwissenschaftliche Schriften zu aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen in den Bereichen Energie, Umwelt und Biowissenschaften und richtet diese an die Institutionen der EU.[1]

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der EASAC besteht aus Repräsentanten der folgenden Akademien und Einrichtungen:[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. European Academies Science Advisory Council (EASAC) auf leopoldina.org. Abgerufen am 16. Oktober 2013.
  2. EASAC Members auf easac.eu. Abgerufen am 16. Oktober 2013.