Eve Lipchik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eve Lipchik (* 2. August 1931 in Wien)[1] ist eine US-amerikanische Psychotherapeutin, die sowohl in Familientherapie, als auch in Systemischer Therapie und Lösungsfokussierung wichtige Akzente gesetzt hat. Lipchik emigrierte aus Wien und zählte in den frühen 1980er Jahren – gemeinsam mit Insoo Kim Berg, Steve de Shazer und anderen – zu den Gründern des Brief Family Therapy Centers in Milwaukee.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Interviewing. Aspen Publishers, 1988, ISBN 0-89443-624-4.
  • Beyond Technique in Solution-focused Therapy: Working with Emotions and the Therapeutic Relationship. Guilford Press, 2002, ISBN 1-57230-764-1.
  • Uncovering MRI Roots in Solution-Focused Therapy. In: Ratkes. Dezember 2002.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biografie in Systemagazin