Express Brass Band

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Express Brass Band
Express Brass Band, Schwabinger Kunstpreis, 2017

Die Express Brass Band ist eine 1999 in München gegründete Brassband. Die Band umfasst etwa 25 Instrumentalisten. Das Repertoire der Band besteht aus einer Mischung aus dem Afrobeat Fela Kutis, dem Jazz Sun Ras und des Art Ensembles of Chicago, sowie der Weltmusik der Gruppe Embryo.

Besonders engen Austausch pflegt die Gruppe mit den Brass Bands Ottoni a Scoppio (Mailand), Titubanda (Rom), Fiati Sprecati (Florenz), Banda Roncati (Bologna), Samenakoa (Marseille), Les Kadors (Montpellier), Jean Paul Mondo (Paris) und der Hungry March Band (New York).

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Oriental Journey (Trikont)
  • 2013: We Have Come (Trikont)
  • 2017: Pluto kein Planet (Trikont)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Express Brass Band – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien