Föckinghausen (Bestwig)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Föckinghausen
Gemeinde Bestwig
Koordinaten: 51° 22′ 28″ N, 8° 23′ 38″ O
Höhe: 476 m
Einwohner: 29 (30. Jun. 2012)
Postleitzahl: 59909
Föckinghausen

Föckinghausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Bestwig im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Am 30. Juni 2012 hatte Föckinghausen 29 Einwohner.[1] Der Ort liegt im Arnsberger Wald in einer Höhe von 500 Metern rund 1 Kilometer nördlich von Bestwig.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1764 entstand aus einer Köhlersiedlung ein Bauernhaus.[2] Der Fremdenverkehr begann 1910 mit der Eröffnung einer Pension. In dem Ort befinden sich heute ein Schullandheim[3] und ein Hotel. Die Ferienstätte des Caritasverbandes wurde im Dezember 2008 geschlossen und Ende 2009 an niederländische Investoren verkauft.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Föckinghausen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeinde Bestwig: Broschüre Informationen der Gemeinde Bestwig, Ausgabe 2012, S. 37.
  2. Hennesee-tourismus.de – Föckinghausen, abgerufen am 27. Januar 2013 (Memento des Originals vom 10. Juli 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hennesee-tourismus.eu
  3. Landschulheim Föckinghausen abgerufen am 9. Mai 2010
  4. Der Westen, abgerufen am 9. Mai 2010