Federico Gómez de Salazar y Nieto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Federico Gómez de Salazar y Nieto (* 29. Dezember 1912; † 24. Januar 2006 in Madrid) war spanischer General und Militärgouverneur der spanischen Kolonie Spanisch-Sahara.

Gómez de Salazar amtierte als Militärgouverneur von Spanisch-Sahara, der heutigen Westsahara, vom 6. Juni 1974 bis zum 6. Februar 1976. In seine Amtszeit fiel der sogenannte Grüne Marsch Marokkos in die Westsahara.