Felco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Felco SA
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1945
Sitz Les Geneveys-sur-Coffrane, Schweiz
Leitung Christophe Nicolet[1]
(CEO)
Jean-Paul Berclaz
(VR-Präsident)
Mitarbeiterzahl 140 (2009/10)
Umsatz 41 Mio. CHF (2009/10)
Branche Werkzeuge
Website www.felco.ch

Die Felco SA mit Sitz in Les Geneveys-sur-Coffrane (Gemeinde Val-de-Ruz) ist ein international tätiger Schweizer Hersteller von Garten- und Drahtscheren. Die Firma stellt jährlich über eine Million Scheren her und exportiert diese zu 90 Prozent in über 100 Länder. Sie ist im Markt für Profischeren weltweit führend.[2] Das 1945 von Félix Flisch gegründete Familienunternehmen beschäftigt rund 140 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2009/10 einen Umsatz von 41 Millionen Schweizer Franken.[3]

Tätigkeitsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rebschere von Felco

In ihrem Werk in Les Geneveys-sur-Coffrane stellt Felco Ein- und Zweihand-Baum-, Reb- und Gartenscheren in verschiedenen Varianten her, darunter auch spiegelverkehrte Modelle für Linkshänder. Weiter fertigt das Unternehmen pneumatische und elektrische Baum- und Rebscheren, Sägen sowie Ein- und Zweihand-Kabelscheren. Darüber hinaus produziert Felco auch entsprechende Klingen und weitere auswechselbare Teile.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009 war Felco eines der drei für den Osec Export Award der Osec nominierten Unternehmen.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. seit Juli 2011, siehe Christophe Nicolet übernimmt das Ruder bei FELCO SA (Memento des Originals vom 28. September 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.presseportal.ch, ots, 28. Januar 2011.
  2. Wirtschaftsmagazin Bilanz, Ausgabe 27/2007
  3. Aktuelle öffentliche Zahlen siehe Christophe Nicolet übernimmt das Ruder bei FELCO SA (Memento des Originals vom 28. September 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.presseportal.ch, ots, 28. Januar 2011.
  4. Bericht zum Osec-Forum 2009 (Memento des Originals vom 17. August 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/exportday.osec.ch auf der Website der Osec, abgerufen am 15. August 2012.