Felix Locke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Felix Locke (2020)

Felix Locke (* 14. Januar 1988 in München) ist ein deutscher Politiker (FW) und Unternehmer. Seit Juli 2018 ist er Landesvorsitzender der Jungen Freien Wähler Bayern, seit März 2019 jugendpolitischer Vertreter im Bundesvorstand der Freien Wähler[1] und seit Mai 2019 stellvertretender Generalsekretär der Freien Wähler Bayern.[2] Im Oktober 2020 wurde er außerdem zum Bundesvorsitzenden der Jungen Freien Wähler (JFW) gewählt.[3]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Locke wurde in München geboren. Im Alter von neun Monaten zogen seine Eltern mit ihm von München nach Lauf an der Pegnitz, wo er seitdem lebt.

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Locke war 2007/2008 Schülersprecher am CJT-Gymnasium. Nach dem Abitur am CJT-Gymnasium in Lauf an der Pegnitz im Jahr 2009 studierte er Wirtschaftswissenschaften an der FAU Erlangen/Nürnberg, welches er mit dem Bachelor im Jahr 2013 abschloss. Nach dem Studium leitete er als Geschäftsführer ein mittelständiges Handwerksunternehmen. Im Jahr 2015 gründete er ein Startup-Unternehmen für die Entwicklung und Fertigung von Elektromotoren. Seit Februar 2018 ist Locke Konzernprojektleiter bei einem großen Versicherungsunternehmen.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Locke lebt seit 1988 in Lauf an der Pegnitz. Er ist mit Jana Locke verheiratet und hat zwei Kinder.

Politische Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Locke ist seit 2013 Mitglied bei den Freien Wählern Lauf e.V. Er trat im Jahr 2014 bei den Kommunalwahlen in Bayern als Kandidat für den Stadtrat in Lauf an der Pegnitz an, verfehlte aber den Einzug. Seit 2015 ist Locke Vorsitzender des Ortsverbandes der Freien Wähler Lauf e.V.[4] Seit 2017 ist er auch Mitglied der Bundesvereinigung Freie Wähler. Bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 ließ sich Locke erneut auf Listenplatz 2 der Freien Wähler aufstellen und errang ein Mandat.[5] Seitdem ist er auch Fraktionssprecher der Freien Wähler Lauf.

Junge Freie Wähler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Juli 2018 ist Locke Landesvorsitzender der Jungen Freien Wähler Bayern. Auf der Landesmitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler Bayern in Aschaffenburg am 10. Oktober 2020 wurde er mit großer Mehrheit in diesem Amt bestätigt. Seit März 2019 ist er außerdem jungendpolitischer Vertreter im Bundesvorstand der Freien Wähler. Seit 2018 ist Locke außerdem stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungen Freien Wähler. Auf der Bundesmitgliederversammlung der Jungen Freien Wähler in Aschaffenburg am 11. Oktober 2020 wurde er mit 36 von 38 Delegiertenstimmen zum Bundesvorsitzenden der Jungen Freien Wähler gewählt und tritt damit die Nachfolge von Christopher Würz an.

Weiteres Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Locke ist seit über 20 Jahren aktives Mitglied beim Bayerischen Basketballverband, für den er auch jahrelang als Schiedsrichter zur Verfügung stand. Er ist Trainer der Bayernligamannschaft des TV 1877 Lauf. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Basketballabteilung und Gründungsmitglied des Fördervereins Jugendbasketball beim TV 1877 Lauf.

Politische Positionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sozialpolitik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Locke spricht sich gegen ein generelles Recht auf Homeoffice für Arbeitnehmer aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freie Wähler |. Abgerufen am 18. Oktober 2020.
  2. Neues Duo an der Spitze der FREIEN WÄHLER Bayern. Abgerufen am 18. Oktober 2020 (deutsch).
  3. Andreas Sichelstiel: Bundesvorsitz: Locke führt die Jungen Freien Wähler an. In: N-LAND. 13. Oktober 2020, abgerufen am 18. Oktober 2020 (deutsch).
  4. Pegnitz-Zeitung: Felix Locke ist der neue Vorsitzende. In: N-LAND. 2. Oktober 2015, abgerufen am 18. Oktober 2020 (deutsch).
  5. SessionNet | Stadtrat der Stadt Lauf. Abgerufen am 18. Oktober 2020.