Flagge des Districts of Columbia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Normale oder de jure-Version einer Flagge? Flagge des Districts of Columbia

Die Flagge des Districts of Columbia wurde am 15. Oktober 1938 durch eine Kommission des US-Kongresses der Vereinigten Staaten eingeführt. Die heutige Version wurde von Charles A. R. Dunn gestaltet (nach einem Entwurf von 1921).

Wappen George Washingtons (stilisiert)

Sie basiert auf einem Banner mit dem Wappen der Familie George Washingtons, dem Namensgeber der Stadt Washington, D.C. Es stammt aus England (County Durham) und reicht zurück bis ins Jahr 1592.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Flagge besteht aus drei roten fünfzackigen Sternen (mullets) über zwei roten parallel verlaufenden Streifen, die über die ganze Breite verlaufen. Das Grundtuch ist weiß. Das Verhältnis beträgt 3:5.

Originalbeschreibung:

„The proportions of the design are prescribed in terms of the hoist, or vertical height, of the flag as follows: the upper white portion shall be 3/10 of the hoist; the two horizontal bars are each 2/10 of the hoist; the white area between the bars 1/10 of the hoist; and the base, or lowest white space, is 2/10 of the hoist. The three five-pointed stars have a diameter of 2/10 of the hoist and are spaced equidistant in the fly, or horizontal, dimension of the flag.“

Government of the District of Columbia, untitled monograph, 1963, pp. 21-23. In: Flags of the World [1]

Sonstiges[Bearbeiten]

In einer Internet-Abstimmung der North American Vexillological Association wurde diese Flagge 2004 als die beste aller US-Städteflaggen gewählt.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • The Flag Institute (Hrsg.): Nationalflaggen der Welt. Hamburg: Edition Maritim, 2000. ISBN 3-89225-402-8
  • Karl-Heinz Hesmer: Flaggen und Wappen der Welt. Geschichte und Symbolik der Flaggen und Wappen aller Staaten. Gütersloh: Bertelsmann Lexikon Verlag, 1992. ISBN 3-570-01082-1

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Washington, D.C. Tops American City Flags Survey" Pressemitteilung der North American Vexillological Association vom 2. Oktober 2004