Aberdeen Regional Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Flughafen Aberdeen Regional)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Flughafen von Aberdeen in South Dakota, USA. Für weitere Flughäfen mit demselben Namen, siehe Flughafen Aberdeen.
Aberdeen Regional Airport
Aberdeen Regional Airport - South Dakota.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KABR
IATA-Code ABR
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3.7 km östlich von Aberdeen, South Dakota, USA
Basisdaten
Betreiber City of Aberdeen
Fläche 520 ha
Flug-
bewegungen
52.421
Start- und Landebahnen
13/31 2103 m × 30 m Beton
17/35 1676 m × 30 m Asphalt



i7

i11 i13

Der Aberdeen Regional Airport[1] (IATA: ABR; ICAO: KABR) ist ein öffentlicher Flughafen, welcher sich 3.7 km östlich der Stadt Aberdeen, South Dakota befindet. Er wird überwiegend durch die General Aviation benutzt, wird jedoch auch durch eine kommerzielle Airline angeflogen.

Airlines und Destinationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Airline Destinationen
Delta Connection
operated by SkyWest Airlines
Minneapolis-Saint Paul

Infrastruktur und Flugzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen umfasst eine Fläche von 520 ha, und befindet sich auf einer Höhe von 397 Metern über Meer.

Er hat zwei Start- und Landebahnen:

Im Jahr 2007 verzeichnete der Flughafen 52.421 Bewegungen, durchschnittlich 143 pro Tag: 81 % General Aviation; 13 % kommerzielle Flüge; 6 % Lufttaxi; <1 % Militär. Zu dieser Zeit waren am Flughafen 50 Flugzeuge stationiert.[2]

Das Passagierterminal ist einer von insgesamt dreien in South Dakota mit einer beweglichen Fluggastbrücke. Die anderen befinden sich am Flughafen Sioux Falls und am Flughafen Rapid City. Die Brücken ermöglicht den Passagieren, das Flugzeug direkt vom Innern des Terminals zu betreten, ohne den Umweg über das Vorfeld. Mit Stand vom März 2015 ist die Delta Connection die einzige kommerziell betriebene Fluggesellschaft, welche den Flughafen anfliegt. Die einzige Flugverbindung besteht mit einer CRJ 200 nach Minneapolis-Saint Paul.

Geschichte des Flughafens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 1923 fand am Flughafen der erste Fly-in-Event in South Dakota statt. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Flugfeld durch die United States Army Air Forces genutzt, um Segelflugpiloten auszubilden. Um die Segelflugzeuge hochzuziehen, wurden hauptsächlich die Douglas C-47 Skytrain und die Waco CG-4A genutzt.

Ursprünglich Aberdeen Municipal Airport genannt, wurde der Flughafen im Jahre 1946 in Saunders Field umbenannt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aberdeen Regional Airport (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 4. August 2014.
  2. http://www.gcr1.com/5010web/airport.cfm?Site=ABR