Flughafen Ouagadougou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ouagadougou International Airport
Zwei Maschinen der Air Burkina vor dem Tower des Flughafens Ouagadougou
Kenndaten
ICAO-Code DFFD
IATA-Code OUA
Koordinaten
12° 21′ 13″ N, 1° 30′ 43″ WKoordinaten: 12° 21′ 13″ N, 1° 30′ 43″ W
316 m (1037 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km südöstlich von Ouagadougou
Straße N4, N5
Nahverkehr Taxi-Service
Basisdaten
Terminals 1
Passagiere 241.466 (2004)
Kapazität
(PAX pro Jahr)
500.000
Start- und Landebahnen
04L/22R 3000 m × 45 m Asphalt
04R/22L 1900 m × 30 m Laterit

Der Flughafen Ouagadougou ist der größte Flughafen Burkina Fasos und liegt im Zentrum der Hauptstadt Ouagadougou. Der Flughafen hat ein Terminal, zwei Gates und kann jährlich 500.000 Passagiere abfertigen.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ouagadougou Airport verfügt über zwei parallele Start- und Landebahnen in Nordost-Südwest-Richtung. Die asphaltierte Hauptbahn 04L/22R ist 3000 Metern lang und ermöglicht landenden Maschinen in Richtung Südwest einen ILS-Anflug der mittleren Kategorie (CAT II). Die mit 1900 Metern Länge kürzere Nebenbahn 04R/22L ist mit dem für Start- und Landebahnen äußerst seltenen Belag Laterit befestigt.[1] Am Flughafen befinden sich mehrere wichtige Einrichtungen, wie etwa ein Postamt, eine Bank und mehrere Restaurants und Cafés. Ein Taxi-Unternehmen transportiert angekommene Passagiere in die Hauptstadt.

Der Flughafen ist groß genug, um eine Boeing 747 aufzunehmen. Bei fünf Parkpositionen können mehrere Flugzeuge gleichzeitig abgefertigt werden. Für Cargo-Maschinen geeignete Abfertigungen können bis zu 100.000 Tonnen Fracht entgegennehmen.[2]

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Air France fliegt täglich nach Paris, Brussels Airlines wöchentlich nach Brüssel, Air Burkina zwei Mal die Woche nach Paris-Orly und die Chartergesellschaft Point Afrique ebenfalls nach Paris. Air Burkina verbindet die Hauptstadt mit mehreren afrikanischen Städten. Mehrere weitere ausländische (insbesondere afrikanische) Fluggesellschaften fliegen den Flughafen an (z.B. Royal Air Maroc nach Casablanca, Air Algerie nach Algier, Ethiopian Airlines nach Addis Abeba, Turkish Airlines nach Istanbul, Stand Januar 2013). Ouagadougou wird nicht direkt aus deutschsprachigen Ländern bedient.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1] AIP Burkina Faso AD 2 DFFD – Ouagadougou
  2. Frachtabfertigung am Flughafen Ouagadougou