Frank Dopatka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Dopatka (* 31. Januar 1978 in Bergneustadt, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Fachbuchautor aus dem Bereich der Informatik und Ingenieurwissenschaften.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dopatka studierte Technische Informatik und Medieninformatik an der Fachhochschule Köln sowie Medienwissenschaft an der Universität Siegen. Mitte 2008 promovierte er dort interdisziplinär in den Gebieten der mathematischen Graphentheorie, den Gebieten des Scheduling, der Echtzeit-Ethernet-Netzwerke sowie der Antriebstechnik als Spezialgebiet der Automatisierungstechnik. Frank Dopatka wurde 2010 zum Professor an die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen berufen. Seit August 2012 leitet er dort das Institut für Angewandte Informatik[1].

Dopatka ist Autor von Fachbüchern im Umfeld der Objektorientierung (Geschäftsprozessanalyse, Geschäftsprozessmodellierung, Objektorientierte Analyse und Design, Objektorientierte Programmierung) und der Erstellung von PDF-Formularen. Neben seiner lehrenden Tätigkeit an der Hochschule ist er freiberuflicher IT-Berater.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • PHP - Endlich objektorientiert, Entwickler-Press Verlag, Frankfurt, 2010, ISBN 978-3-8680-2039-7
  • Acrobat 9 : Das große Buch, Data-Becker Verlag, Düsseldorf, 2009, ISBN 978-3-8158-3014-7
  • Ein Framework für echtzeitfähige Ethernet-Netzwerke, in: Software-intensive verteilte Echtzeitsysteme, Springer Verlag, Berlin, 2009, ISBN 978-3-6420-4782-4
  • Ein Framework für echtzeitfähige Ethernet-Netzwerke in der Automatisierungstechnik mit variabler Kompatibilität zu Standard-Ethernet, Dissertation, Südwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, Siegen, 2008/2009, ISBN 978-3-8381-0813-1
  • Design of a Realtime Industrial-Ethernet Network Including Hot-Pluggable Asynchronous Devices, in: Proc. of the IEEE International Symposium on Industrial Electronics ISIE, Vigo, 2007, ISBN 978-1-4244-0755-2
  • Achieving Realtime Capabilities in Ethernet Networks by Edge-Coloring of Communication Conflict-Multigraphs, in: Proc. of the 24th IASTED international conference on parallel and distributed computing and networks, Innsbruck, ACTA Press, 2006, ISBN 0-8898-6568-X

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.informatik-seminar.de