Franz Schemmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Schemmer (* 1960 in Köln) ist ein deutscher Jurist. Seit dem 3. Juni 2015 ist er Richter am Bundesverwaltungsgericht.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 1993 begann Schemmer nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung seine Tätigkeit als Richter am Verwaltungsgericht Köln. Die Universität zu Köln promovierte ihn im Juni 1994 zum Doktor der Rechte. Im Februar 1996 wurde er zum Richter am Verwaltungsgericht ernannt. Er wurde im April 2002 für drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht abgeordnet. Im Oktober 2006 erfolgte seine Ernennung zum Richter am Oberverwaltungsgericht. Er wurde anschließend an das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen versetzt. Im September 2012 wurde er zum Vorsitzenden Richter am Oberverwaltungsgericht ernannt. Das Präsidium des Bundesverwaltungsgerichts hat Schemmer dem 7. Revisionssenat des deutschen Bundesverwaltungsgerichts zugewiesen.[1]

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der ordre public-Vorbehalt unter der Geltung des Grundgesetzes (Lang, Frankfurt am Main 1995) (Dissertation)
  • Franz Schemmer: Art. 5 Abs. 1, 2 Recht der freien Meinungsäußerung. In: Volker Epping / Christian Hillgruber (Hrsg.): Grundgesetz – Kommentar, München, 2009, Seite 153–196.
  • Darf Satire wirklich alles – Zum Beschluß des Ersten Senats des BVerfG v. 25.3.1992 – 1 BvR 514/90 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Hillgruber). In: Juristenzeitung (JZ) 1992, Seite 946–951.
  • Franz Schemmer: § 93c Offensichtliche Begründetheit. In: Dieter Umbach/Thomas Clemens/Franz-Wilhelm Dollinger (Hrsg.): Bundesverfassungsgerichtsgesetz: Müller, Heidelberg 2005, Seite 1288–1296.
  • Franz Schemmer: § 93d Entscheidung. In: Dieter Umbach/Thomas Clemens/Franz-Wilhelm Dollinger (Hrsg.): Bundesverfassungsgerichtsgesetz: Müller, Heidelberg 2005, Seite 1296–1303.
  • Franz Schemmer: Das in-camera-Verfahren nach § 99 Abs. 2 VwGO. In: DVBl 2011, Seite 323–332.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesverwaltungsgericht | Pressemitteilung Nr. 44/2015 vom 3. Juni 2015: Dr. Carsten Günther und Dr. Franz Schemmer neue Richter am Bundesverwaltungsgericht . Abgerufen am 6. März 2018.