Franziska Gehm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franziska Gehm (* 1974 in Sondershausen) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin.[1]

Gehm studierte Anglistik, Psychologie und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation. Sie arbeitete bei einem Radiosender in Wien und einem Gymnasium in Dänemark. Heute lebt sie in München.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Vulkanos:

Familie Pompadauz:

Die Vampirschwestern:

Die wilde Lilly:

Sekundärliteratur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Arnhild Nachreiner: »Der Tote im Dorfteich« im Unterricht: Lehrerhandreichung zum Jugendroman von Franziska Gehm (Klassenstufe 8-10, mit Kopiervorlagen), Belz, 2010, ISBN 978-3-407-62701-8

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Loewe Verlag - Franziska Gehm. Abgerufen am 4. Januar 2010.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]