Fred Timm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fred Timm mit Monsters of Liedermaching beim Rio-Reiser-Fest in Unna (2013)

Fred Timm, eigentlich Frederik Timm (* 1968 in Hamburg) ist ein deutscher Liedermacher.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Timm besuchte das Gymnasium Osdorf, wo er im Schulorchester und der Big Band aktiv war.

Bekannt wurde er als Sänger und Gitarrist der Gruppe Norbert und die Feiglinge. Nach deren wiederholter Umbesetzung und letztlicher Auflösung trat er als Solo-Liedermacher auf. Timm nennt Götz Widmann und dessen Projekt Joint Venture als seine Vorbilder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fred Timm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien