Freshlyground

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Freshlyground (2011)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1][2]
Waka Waka (This Time for Africa) (mit Shakira)
  DE 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link
Fünffachgold
×5
Fünffachgold
28.05.2010 (75 Wo.)
  AT 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link
Doppelplatin
×2
Doppelplatin
28.05.2010 (63 Wo.)
  CH 1Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/NR1-Link
Dreifachplatin
×3
Dreifachplatin
23.05.2010 (86 Wo.)
  UK 21 
Platin
Platin
19.06.2010 (33 Wo.)
  US 38 
Platin
Platin
26.06.2010 (18 Wo.)

Freshlyground (dt. frisch gemahlen) ist eine südafrikanische Band, die im Jahr 2002 in Kapstadt gegründet wurde. Die Bandmitglieder stammen aus Südafrika, Mosambik und Simbabwe. Ihre Musik beinhaltet Elemente afrikanischer Musik wie beispielsweise Kwela sowie Blues, Jazz und Independent. Leadsängerin ist Zolani Mahola.

2010 steuerte die Gruppe zusammen mit Shakira den offiziellen Song zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 Waka Waka (This Time for Africa) bei.[3] Dieser ist eine Version des Liedes Zangalewa von der kamerunischen Band Golden Sounds, das bereits 1986 veröffentlicht worden war.[4]

Bandmitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Jika Jika
  • 2004: Nomvula
  • 2007: Ma’ Cheri
  • 2010: Waka Waka (This Time for Africa) (Shakira featuring Freshlyground)
  • 2010: Radio Africa
  • 2011: Hits (Zusammenstellung von elf Titeln aus Jika Jika, Nomvula, Ma’ Cheri, Radio Africa)
  • 2012: Take Me to the Dance
  • 2013: African Cream
  • 2018: Can’t Stop

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: Deutschland Schweiz
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE AT CH UK US
  3. Eintrag im „Poplexikon“ von swr3, abgerufen am 28. Dezember 2015
  4. Undermining African intellectual and artistic rights. dibussi.com (englisch), abgerufen am 28. Dezember 2015