Fructuosus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fructuosus von Tarragona, Fenster in der Pfarrkirche San Fructuoso Mártir in Colmenares de Ojeda (Spanien)

Fructuosus (auch Fructuosus von Tarragona) († 21. Januar 259) war der erste namentlich bekannte Bischof des weströmischen Tarraco (heute Tarragona in Katalonien).

Während der Christenverfolgung unter Valerian und Gallienus wurde Fructuosus gemeinsam mit seinen Diakonen Augurius und Eulogius ins Gefängnis geworfen und als Märtyrer zum Feuertod verurteilt.

Patrozinien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem hl. Fructuosus von Tarragona sind folgende Kirchen und Klöster geweiht:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fructuosus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien